Knackpunkt PV-Anlagen: Darum dürfte es noch viele heiße Diskussionen geben. Foto: Urbansky

Eck­punkte für EE-Ausschreibungen: Noch nicht das Gelbe vom Ei

31. Juli 2015 Frank Urbansky 5

Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­rium hat heute die neuen Eck­punkte für Aus­schrei­bun­gen von Erneuerbaren-Energien-Anlagen ver­öf­fent­licht. Bisher war das Ver­fah­ren, das sich auf Auk­tio­nen stützte, stark in der Kritik, weil die Teil­neh­mer­viel­falt kei­nes­wegs erreicht wurde und statt Ener­gie­ge­nos­sen­schaf­ten nur Wirt­schafts­un­ter­neh­men mit […]

Unfall ist, wenn‘s knallt und stinkt

20. Juli 2015 Frank Urbansky 0

Urlaubs­zeit – Archiv­zeit Warum sollte man die Arma­tu­ren von Schweiß­ge­rä­ten ölfrei halten? Wie so haben Raf­fi­ne­rien ein eigenes Abwas­ser­sys­tem? Und warum ist der so lebens­not­wen­dige Sauer­stoff das gefähr­lichste Gas der Welt?

Staubexplosion. Foto: Zwergelstern / Wikimedia

Wer haftet, wenn’s kracht

20. Juli 2015 Frank Urbansky 0

Urlaubs­zeit – Archiv­zeit Unfälle will niemand. Dennoch pas­sie­ren sie. Wer für was, in welchem Fall und wie haftet ist dabei eine sehr kom­plexe Frage. Das letzt­jäh­rige Uniti Forum Tank­stel­len­tech­nik ver­suchte sich an einer Lösung.

Staubarme Förderung hin zumBrennraum der Pellets ermöglicht ein "Maulwurf". Foto: Archiv

Mit Pellets Ener­gie­wende selbst in die Hand nehmen

10. Juli 2015 Frank Urbansky 0

Ohne die ener­ge­ti­sche Sanie­rung von Hei­zun­gen sind die ener­gie­po­li­ti­schen Ziel nicht zu erfül­len. Jedoch wendet sich bei der Ener­gie­wende derzeit nicht viel. Dieses liegt an der Regie­rung, aber auch an der Gesetz­ge­bung von Bun­des­tag und Landesparlamenten. 

GE-Trainingscenter in Salzbergen. Foto: GE Wind

Wind­kraft: GE sieht Off­shore kritisch

3. Juli 2015 Frank Urbansky 0

Einer der größten deut­schen Anla­gen­her­stel­ler für Wind­kraft­rä­der, GE Wind, sieht die Offshore-Potenziale in Deutsch­land vor allem aus Kos­ten­grün­den kri­tisch. „Wir haben Off­shore nicht abge­schrie­ben, sondern wir beob­ach­ten den Markt mit Inter­esse. Aber an die Strom­ge­ste­hungs­kos­ten von Onshore […]