Teile des Kraftwerks Jänschwalde von Vattenfall verbleiben in der unsinnigen Kohlereserve: Foto J.-H. Janßen / Wikimedia / Lizenz unter CC BY-SA 3.0

Grünen-Vorstoß: Logik im Strom­markt umdre­hen

29. Januar 2016 Frank Urbansky 0

In einem aktu­el­len Antrag fordern die Grünen die schritt­weise Still­le­gung der Koh­le­kraft­werke nach dem soge­nann­ten bri­ti­schen Modell mittels Ein­füh­rung eines Kohlendioxid-Grenzwertes. Außer­dem soll der dar­nie­der­lie­gende EU-Emissionshandel mittels Kohlendioxid-Mindestpreis refor­miert werden.

Verlegung einer 110-kV-Erdkabels in Baden-Württemberg. Foto Nico Pudimat / Wikimedia

Netz­aus­bau stößt teils auf „Total­ab­leh­nung“

28. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Bei der gest­ri­gen Anhö­rung des Bun­des­tags­aus­schus­ses für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reak­tor­si­cher­heit wurde noch­mals die Wich­tig­keit des Tras­sen­aus­baus betont. Jochen Homann, Prä­si­dent der Bun­des­netz­agen­tur (BnetzA)  merkte dabei jedoch, dass kon­krete Aus­bau­vor­ha­ben umstrit­ten seien.

PV-Ausschreibungen: Bieter zwei­feln an Rea­li­sier­bar­keit

27. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Bisher wurden drei Pilot­aus­schrei­bun­gen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit einem Volumen von 500 Mega­watt durch­ge­führt. Nach Meinung der Bun­des­re­gie­rung waren alle drei Aus­schrei­bungs­run­den von »hoher Wett­be­werbs­in­ten­si­tät« gekenn­zeich­net. Die Gebots­menge sei jeweils deut­lich über­zeich­net gewesen. Abschlie­ßende Schluss­fol­ge­run­gen könnten auf­grund des […]

Foto: Urbansky

Studie: Genos­sen auch bei Wind-Ausschreibungen benach­tei­ligt

26. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Die Aus­schrei­bun­gen für Erneu­er­bare Ener­gien, bisher nur für Pho­to­vol­taik ange­wen­det, gelten ab 2017 auch für Wind­ener­gie­an­la­gen an Land. Bei den bis­he­ri­gen Ausschreibungs-Runden kamen Ener­gie­ge­nos­sen­schaf­ten schon kaum zum Zuge. Zu komplex scheint die Teil­nahme an diesem Ver­fah­ren, so […]

Freut sich über ein Absatzplus von 4 %: Die Heizgeräteindustrie. Foto: BDH

Wär­me­er­zeu­ger 2015: Fossile wieder auf Vor­marsch

26. Januar 2016 Frank Urbansky 0

In unserem gest­ri­gen Inter­view ging es um den neuen Stel­len­wert des Wär­me­mark­tes bei der Politik. Bisher sträf­lich ver­nach­läs­sigt weil poli­tisch auch kaum zu regu­lie­ren (immer­hin gibt es hier­zu­lande rund 20 Mil­lio­nen Wär­me­er­zeu­ger allein in pri­va­ten Haus­hal­ten), gibt […]

In der Hybridheizung bewährt: Solarthermie Foto: BDH

Wär­me­wende hat neuen Stel­len­wert bei Politik

25. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Die Wär­me­wende stockt. Immer­hin gibt es zag­hafte Anzei­chen einer Erho­lung. Wär­me­pum­pen bleiben im Absatz stabil, Öl-Brennwertheizungen legten 2015 deut­lich zu, sicher auch auf eine Folge des im April neu auf­ge­leg­ten Markt­ein­reiz­pro­gramms, das in Folge des Schei­terns der […]

Die Verteilnetze benötigen die meisten Investitionen beim Ausbau des Stromnetzes für die Energiewende zu. GeorgHH / Wikimedia / Lizenz unter CC BY-SA 3.0

Neues Strom­markt­ge­setz: Eine Über­sicht

22. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Der Entwurf des neuen Strom­markt­ge­set­zes liegt nun vor. An dieser Stelle wurde schon über die Kapazitäts- oder Koh­le­kraft­werks­re­serve kri­tisch berich­tet. Nach Meinung der Regie­rung besteht zu dem vor­lie­gen­den Entwurf keine kos­ten­güns­ti­gere Alter­na­tive.

Vorschaubild: Dachdecker beim Verlegen von Steinwollematten zur Dachisolierung an einem Altbau. Foto: Armin Kübelbeck / Wikimedia / Linzenz unter CC-BY-SA

Ener­ge­ti­sche Moder­ni­sie­rung: Was ist gerecht

21. Januar 2016 Frank Urbansky 1

Die ener­ge­ti­sche Moder­ni­sie­rung des Gebäu­de­be­stan­des kostet. Der Staat schießt immer­hin einiges zu. Dennoch: Mieten steigen in aller Regel danach. Die mit der Sanie­rung ein­her­ge­hen­den nied­ri­ge­ren Neben­kos­ten, ins­be­son­dere für Energie können dies nur in den wenigs­ten Fällen aus­glei­chen. […]

Foto: E.ON

EE-Ausschreibungen für (fast) alles

20. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Aus­schrei­bun­gen für Erneu­er­bare Ener­gien, bisher nur für Photovoltaik-Anlagen vor­ge­se­hen, sollen ab 2017auch für Wind­kraft­an­la­gen an Land gelten. So will es das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­rium. Damit wollen die Beamten die Kos­ten­dy­na­mik durch­bre­chen.