Das Fräsen erfolgt weitgehend staubfrei und ist bei einem normalen Wohnhaus an ein bis zwei Arbeitstagen erledigt. Foto: Rotex

Möglichst flach muss es sein

29. August 2017 Frank Urbansky 0

Ein wesent­li­ches Problem beim Einbau von Fußbodenheizungen im Bestand ist häu­fig die Aufbauhöhe. Es gibt eben nicht nur die 3,5 m hohen, stuck­de­cken­ver­putz­ten Altbauwohnungen, son­dern auch wesent­lich nied­ri­gere.

Platz zum Aufstellen einer Luft-Wasser-Wärmepumpe findet sich immer. Er muss nur weit genug weg vom Nachbarn sein. Foto: Urbansky

Wärmepumpe: So lohnt sich der Einstieg für Installateure

22. August 2017 Frank Urbansky 0

Wärmepumpen domi­nie­ren im pri­va­ten Wohnungsneubau nach Erdgas die Wärmeerzeuger. Allein das sollte Anlass für Überlegungen sein, ob man in das Geschäft mit Wärmepumpen ein­steigt. Aber auch im Bestand wer­den immer mehr Lösungen der strom­ba­sier­ten Wärmeerzeugung nach­ge­fragt.

Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

Blockchain in der Energiewirtschaft: Was steckt hinter dem Hype?

17. August 2017 Frank Urbansky 2

Blockchain ist in aller Munde. Die im Nachgang mani­pu­la­ti­ons­si­chere Dokumentationssoftware ermög­licht exakte Datenerfassung und schnelle Abrechnung. Erste Anwendungen in der Energiewirtschaft gibt es. Für die Immobilienwirtschaft könn­ten sich dar­aus neue Möglichkeiten erge­ben. Doch wie rea­lis­tisch ist das […]