Schleswig-Holstein: Power-to-Heat im Groß­feld­test

Haus­be­sit­zer kom­bi­nie­ren schon seit Jahren ihre Hei­zun­gen mit erneu­er­ba­rer Wärme, meist Solar­ther­mie oder Bio­masse wie Kamin­holz oder Pellets. Doch auch Strom aus Wind und Pho­to­vol­taik lässt sich in eine Heizung ein­kop­peln. Das tech­ni­sche Prinzip ist denkbar einfach. … Schleswig-Holstein: Power-to-Heat im Groß­feld­test wei­ter­le­sen