Barcamp der Energie­blogger 2022: Erneu­erbare machen unabhängig

von | 10. Juni 2022

Am 6. und 7. Oktober 2022 wird wieder bei SMA Solar in Kassel das Barcamp der Energie­blogger statt­finden. Es ist die erste Präsenz­ver­an­staltung seit 2019. Thema in diesem Jahr ist: Erneu­erbare machen unabhängig.

Die kosten­freie Veran­staltung startet am Donners­tag­nach­mittag mit der Sessi­onplanung, gefolgt von ersten Sessions, einer Podi­ums­dis­kussion im offenen Format einer Fishbowl und einem Get-​Together am Abend. Der Freitag bietet wie gewohnt Raum und Zeit für weitere Sessions, in denen Klima- und Ener­gie­themen disku­tiert werden.

Das Barcamp Rene­wables ist ein offenes Konfe­renz­format, bei dem die Teil­nehmer und Teil­neh­me­rinnen den Ablauf mitbe­stimmen. In diesem Jahr geht es aufgrund der welt­po­li­ti­schen Lage um die Dring­lichkeit, Ener­gie­im­porte durch den beschleu­nigten Ausbau der erneu­er­baren Energien zu ersetzen.

Wie immer können die Teil­neh­menden Diskus­si­ons­themen aus den Bereichen Wirt­schaft, Wissen­schaft, Kommu­ni­kation und Gesell­schaft vorschlagen, die dann zur Abstimmung stehen. Themen­vor­schläge können schon jetzt hier einge­reicht werden.

Ort:

Günther Cramer Solar Academy, Niestetal

Zeit:

  • Donnerstag, 6. Oktober, 15:0019:00 Uhr
  • Freitag, 7. Oktober, 9.0016:30 Uhr

Das Barcamp Rene­wables ist eine Koope­ra­ti­ons­ver­an­staltung der Energie­blogger mit dem deENet Kompe­tenz­netzwerk dezen­trale Ener­gie­tech­no­logien e.V. und der SMA Solar Tech­nology AG.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EnWiPo
EnWiPo
Mit Contrac­ting­mo­dellen zu mehr Abwärmenutzung

Mit Contrac­ting­mo­dellen zu mehr Abwärmenutzung

Die nutzbaren Potenziale von Abwärme in Deutschland sind groß – aus Industrie, Abwasserkanälen oder anderen Quellen. Die neue Bundesregierung hat jedoch nur explizit Abwärme aus Rechenzentren in ihrem Koalitionsvertrag bedacht. Es braucht also eines wirtschaftlichen...

Die neue Heiz­technik ist eine Wette auf die Zukunft

Die neue Heiz­technik ist eine Wette auf die Zukunft

Wärmewende, CO2-Preise, Ukraine-Krieg – all das macht Energie teuer. Und Wärmeenergie umso mehr. Der Immobiliensektor ist hier besonders betroffen: 50 % der Wärme werden aus Erdgas bereitgestellt, gut 15 % sind Fernwärme, die ebenfalls aus Gas oder Kohle kommt. Doch...

Die neue Heiz­technik ist eine Wette auf die Zukunft

Die neue Heiz­technik ist eine Wette auf die Zukunft

Wärmewende, CO2-Preise, Ukraine-Krieg – all das macht Energie teuer. Und Wärmeenergie umso mehr. Der Immobiliensektor ist hier besonders betroffen: 50 % der Wärme werden aus Erdgas bereitgestellt, gut 15 % sind Fernwärme, die ebenfalls aus Gas oder Kohle kommt. Doch...