Sie wächst und wächst – und enthält Benzin

17. Februar 2020 Frank Urbansky 1

Eine exo­ti­sche Pflanze ist in der Lage, Benzin zu pro­du­zie­ren. Und das fast ganz von allein, ohne raf­fi­nierte Pro­zesse. Genutzt wird das Wolfs­milch­ge­wächs im großen Maßstab jedoch nicht. Doch das könnte sich ändern. Erträge und über­schau­bare Pro­zess­schritte […]

Stadt der Wär­me­wende

25. November 2019 Frank Urbansky 0

Leipzig will den Koh­le­aus­stieg. Das Fern­wär­me­netz der Stadt wird derzeit zu 50 bis 70 Prozent aus der Abwärme des Koh­le­kraft­werks Lip­pen­dorf gespeist. Einen Teil steuert zudem das eigene Gas- und Dampf­tur­bi­nen­kraft­werk (GuD) mit einer ther­mi­schen Leis­tung von […]

Thesen zur Wirt­schaft­lich­keit der Ener­gie­wende

2. Oktober 2019 Frank Urbansky 0

Bernd Fel­gen­treff ist ein Leip­zi­ger Urge­stein in Sachen Ener­gie­wende. Der Clus­ter­team­lei­ter im Netz­werk für Energie und Umwelt (NEU e.V.) mode­riert er das Clus­ter­team „Neue Ener­gie­sys­teme“. Zur aktu­el­len Dis­kus­sion um die Wirt­schaft­lich­keit und die Kosten der  Ener­gie­wende hat […]

Foto: Kay Okon leistet Pionierarbeit beim Umbau des Untergrundspeichers in Bad Lauchstädt. Foto: VNG Gasspeicher

VNG-Tochter macht Unter­grund­spei­cher fit für Was­ser­stoff

25. September 2019 Frank Urbansky 0

Der Unter­grund­spei­cher (UGS) Bad Lauch­städt der VNG Gas­spei­cher GmbH, ein Toch­ter­un­ter­neh­men der Leip­zi­ger VNG AG, soll für Was­ser­stoff umge­rüs­tet und damit fit für die Ener­gie­wende gemacht werden. Ange­kün­digt wurde dies schon auf der Bilanz­pres­se­kon­fe­renz des Leip­zi­ger Gas­kon­zerns […]

So werden Wär­me­netze grün

16. September 2019 Frank Urbansky 0

Fern­wärme deckt derzeit gut 14 Prozent des hei­mi­schen Wär­me­be­darfs ab. 2050, in einem weit­ge­hend dekar­bo­ni­sier­ten Wär­me­markt, sollen es Pro­gno­sen zufolge 37 Prozent sein. Doch wie können diese Wär­me­netze „grün“ werden?