EU-​Parlament sieht Brennholz nicht als klimaneutral

Holz­hei­zungen sind derzeit nach Wärme­pumpen die zweit­be­lieb­teste Heiz­tech­no­logie im Neubau. Doch Holz emittiert Feinstaub und ist nur bedingt klima­neutral – eine Sicht­weise, der sich nun auch das EU-​Parlament anschließt.

Energiepolitik

Wird Öl- und Gashei­zungen der Saft abgedreht?

Wird Öl- und Gashei­zungen der Saft abgedreht?

Die Zukunft gehört Wärme­pumpen und besten­falls nieder­tem­pe­ra­tu­rigen Wärme­netzen. So sieht es jeden­falls eine Studie der Deutschen Bundes­stiftung Umwelt (DBU). Öl- und Gasbrenn­wert­kessel, aber auch Block­heiz­kraft­werke, Biomas­se­kessel oder Solar­thermie haben darin keinen Platz mehr. Ist eine solche Wärmewelt überhaupt vorstellbar?

mehr lesen
KfW Förderung für Heizungen

KfW Förderung für Heizungen

Die Kredit­an­stalt für Wiederaufbau- kurz KfW- ist eine staat­liche Bank, die nach­haltige Bau- und Heizungs­pro­jekte fördert. Also solche Inves­ti­tionen, die nach­haltig zur gestei­gerten Lebens­qua­lität der Bevöl­kerung beitragen.

mehr lesen
„Es kommt es auf den richtigen CO2-​Preis an”

Es kommt es auf den richtigen CO2-​Preis an”

Wärme­pumpe – Allheil­mittel bei der Gebäu­de­wär­me­ver­sorgung? Ein Interview mit Professor Dieter Wolff, Leiter des DBU-​Projektes „Weiter­ent­wicklung, modell­hafte Anwendung und Verbreitung der Ener­gie­analyse aus dem Verbrauch (EAV) für die Wohnungswirtschaft”.

mehr lesen
Nach dem Förder­stopp: Alles wird anders (zumindest ein bisschen)

Nach dem Förder­stopp: Alles wird anders (zumindest ein bisschen)

Der Stopp aller Förder­maß­nahmen in Zusam­menhang mit den Baustan­dards KfW 55 und KfW 40 am 24. Januar 2022 schlug hohe Wellen, auch wenn er inzwi­schen teilweise zurück­ge­nommen wurde. Die neue Regierung will die Förderung komplett umstellen und anhand der CO2-​Emissionen der genutzten Baustan­dards ausrichten.

mehr lesen
Die Regierung muss Visionen umsetzen

Die Regierung muss Visionen umsetzen

Die Bundesregierung ist gerade im Amt. Und die gesamte Energiebranche hofft auf ein Ende des teilweisen Wirrwarrs der vergangenen Jahre. Ganz konkrete Forderungen sollen den Regierenden helfen, sich in einer zunehmend komplexen Energiewelt zu orientieren und die...

mehr lesen
EnWiPo
Poten­ziale von Smart Metern

Poten­ziale von Smart Metern

Der Smart-Meter-Roll-out rollt, wenn auch schleppend. Bei explodierenden Energiepreisen bietet er die Chance, nicht nur die Stromverbräuche effizient zu überwachen, sondern auch die Wärme. Das beweisen zahlreiche bereits realisierte Projekte. Nachdem der für 2017...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Dezentral anwendbare Energien helfen auch in Katastrophenfällen. Ein Brennstofftank und ein Aggregat sind schnell am Schadensort installiert und können Strom und Wärme liefern. Flüssige Brennstoffe sind dabei unentbehrlich – und werden das auch in Zukunft sein....

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Rauchmelder sind in Wohngebäuden Pflicht. Idealerweise werden sie mit Sprinkleranlagen und Rauchabzugsanlagen automatisiert gekoppelt. Auch automatisierte Alarmauslösung und Fehlalarm-Check mittels Kameras könnten zum Standard gehören und Schäden am Bauwerk...