Kurzumtriebsplantagen, wie hier am Firmengelände von Viessmann, brauchen ein langfristiges Investment und kontinuierliche Abnahme der daraus produzierten Holzhackschnitzel. Diese wiederum haben geringere Schadstoffe als "normales" Brennholz. Foto: Urbansky

Wie nach­hal­tig ist die Nach­hal­tig­keit?

7. Juli 2020 Frank Urbansky 0

Der Begriff der Nach­hal­tig­keit hat es ganz nach­hal­tig in die poli­ti­sche Kom­mu­ni­ka­tion geschafft. Und kaum ein Unter­neh­men kommt heute ohne eine Beto­nung seiner nach­hal­ti­gen Hand­lungs­weise aus. Doch wie nach­hal­tig sind die Nach­hal­tig­keit und ihre Nach­weise, die Zer­ti­fi­kate?

Für viele PV-Anlagen der ersten Stunde läuft ab 2021 die EEG-Förderung aus. Betreiber müssen sich schon 2019 überlegen, wie sie mit den Anlagen verfahren: verschrotten, weiterbetreiben, direktvermarkten oder selbst nutzen. Foto: Urbansky

Der Solar­de­ckel muss weg!

6. Mai 2020 Frank Urbansky 0

Es wird eng für den Ausbau der Erneu­er­ba­ren Ener­gien und für die Kli­ma­ziele in Deutsch­land. Mit jedem Tag nähern wir uns dem Errei­chen der Grenze von 52 GW-PV-Leistung und damit dem Ende der Ver­gü­tung für das Ein­spei­sen […]