Smart-Meter-Rollout – was bringt es der Woh­nungs­wirt­schaft?

1. April 2020 Frank Urbansky 0

Der Smart-Meter-Rollout lässt Ener­gie­ver­sor­ger und Woh­nungs­un­ter­neh­men enger zusam­men­rü­cken. Mess­dienst­leis­ter müssen zumin­dest beim Strom wohl einen Teil ihres Geschäfts abgeben. Doch bei der Elek­tri­zi­tät wird es nicht bleiben. Für die Woh­nungs­wirt­schaft ergeben sich Chancen und neue Geschäfts­fel­der.

Anwen­dungs­fälle für Smart Buil­ding

30. März 2020 Frank Urbansky 0

Das Mün­che­ner IGT – Insti­tut für Gebäu­de­tech­no­lo­gie gibt monat­lich Tipps heraus, mit denen Mietern, Ver­wal­tern und TGA-Ver­ant­wort­li­chen die Steue­rung der Haus­tech­nik leicht gemacht werden soll. Im März nun geht es um Anwen­dungs­fälle für Smart Buil­ding.

Unter einem Kubikmeter Erdgas kann man sich noch etwas vorstellen. Bei einer Kilowattstunde Strom sieht das schon anders aus. Wie werden die verschiedenen Eenrgieeinheiten besser vergleichbar? Foto: UrbanskyMit Apps wie Pixolus können Mieter oder Mitarbeiter einfach zählerstände ablesen und gleich digitalisiert weiterleiten. Foto: Urbansky

Was ist Smart Mete­ring?

19. März 2020 Frank Urbansky 0

Messen kann man mit einem Lineal oder anderen mecha­ni­schen Geräten. Man kann das Lineal aber auch mit einem opto­elek­tro­ni­schen Element ver­bin­den, das den erfass­ten Wert digi­ta­li­siert und wei­ter­sen­det. In diesem Fall spricht man vom digi­ta­len Messen oder […]

Voraussetzung für einen Teil der neuen Geschäftsmodelle ist die Digitalisierung, also die Erfassung und Bewertung von Verbrauchsdaten, die mit einem Smart Controller erfolgen kann. Foto: Urbansky Digitalisierung, Stadtwerke, Energieversorger

Zehn Gebote einer guten Smart-Home-Planung

16. Januar 2020 Frank Urbansky 0

Das Mün­che­ner IGT – Insti­tut für Gebäu­de­tech­no­lo­gie gibt monat­lich Tipps heraus, mit denen Mietern, Ver­wal­tern und TGA-Ver­ant­wort­li­chen die Steue­rung der Haus­tech­nik leicht gemacht werden soll. Im Januar des neuen Jahres nun stellen sie zehn Gebote einer guten […]

Inves­ti­tion in die digi­tale Zukunft

7. November 2019 Frank Urbansky 0

Deutsch­land ist digi­tale Wüste. Der Breit­band­aus­bau hinkt hin­ter­her. Der Staat agiert nur zöger­lich. So fällt Deutsch­land bei digi­ta­len Stan­dards weit hinter Länder wie Estland oder Finn­land, aber auch Por­tu­gal oder Spanien zurück.