Moderne Kaminöfen wie der „­Logastyle Convexus“ von Buderus funktionieren ­raumluftunabhängig. Sie bekommen den Luftsauerstoff über eine separate Leitung. Bild: Buderus

Was ist eigentlich der Unter­schied zwischen raum­luft­ab­hän­gigen und raum­luft­un­ab­hän­gigen Wärmeerzeugern?

von | 8. Januar 2019

Jede Verbrennung erfordert Sauer­stoff. Entnimmt ein Wärme­er­zeuger den Sauer­stoff der Raumluft, spricht man von raum­luft­ab­hängig. Wird dem Wärme­er­zeuger der Sauer­stoff über eine separate Leitung von draußen zugeführt, handelt es sich um einen raum­luft­un­ab­hän­gigen Wärmeerzeuger.
Deutlich wird der Unter­schied am Beispiel eines Kaminofens. 

Handelt es sich um einen raum­luft­ab­hän­gigen Wärme­er­zeuger, wird sich ein Mangel an Sauer­stoff einstellen. Dieser Mangel wiederum wirkt sich auf den Verbren­nungs­vorgang aus. Er kann nur noch unvoll­ständig erfolgen. Folge: Es entsteht das hoch­giftige Kohlen­monoxid (CO) und somit eine tödliche Gefahr. Um die Gefahr zu bannen, muss für ausrei­chend Luft­zufuhr im Raum gesorgt werden. Das kann ein offenes Fenster sein oder eine speziell präpa­rierte Tür oder ein Luftschacht. …


Gekürzt. Geschrie­ben für IKZ Praxis. Zum Abo geht es hier. Erschie­nen in 4/​2018. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Große Poten­ziale für kommunale Wärmwende

Große Poten­ziale für kommunale Wärmwende

Die Bundesregierung plant, die Tiefengeothermie massiv auszubauen und sowohl für die Wärmewende als auch teilweise für die Stromerzeugung einzusetzen. Deutschland verfügt über beträchtliche Potenziale. Jedoch gibt es viele Herausforderungen, so lokalen...

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Die Bundesregierung will mit dem Ausbau der Wärmenetze die Energiewende drastisch vorantreiben. Die Ziele sind ehrgeizig. Ein neues Gesetz soll beim Erreichen helfen. Doch derzeit gibt es für das kostspielige Vorhaben keine Förderung. Mit dem Jahr 2024 gilt auch das...

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Wissenschaftler haben mit den Darwinibacteriales eine völlig neue Ordnung von Bakterien entdeckt. Sie könnten der Schlüssel zur Verbesserung der Biogasproduktion sein. Wissenschaftler haben innerhalb des europäischen Forschungsprojekts MICRO4BIOGAS eine neue...