Gewinn machen mit Bitcoin Gold

Foto: Tim Reckmann/pixelio.de
Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

Wenn wir über die Soft­ware reden, die auf Ihrem Com­pu­ter oder Mobil­te­le­fon instal­liert wird, ver­wen­den Sie nor­ma­ler­weise ein instal­lier­ba­res Pro­gramm oder ein App, die sowohl die Spei­cher­funk­tion ver­wal­tet als auch die Schnitt­stelle zum Bitcoin-Netzwerk, die ver­wen­det wird, um Bit­coins zu über­wei­sen und unter anderem den Status der Adres­sen dar­zu­stel­len, die es ver­wal­tet. Die Online-Trading-Seite bitcoin-banker ist für Bit­coins die erste Wahl.

Um Bitcoin Gold zu kaufen oder Euro in Bitcoin-Gold zu inves­tie­ren, müssen Sie ver­ste­hen, wie es funk­tio­niert und wie es erstellt wurde. Bitcoin Gold ist eine Kryp­to­wäh­rung, die eine Fork von Bitcoin dar­stellt, einer Kryp­to­wäh­rung, die von Satoshi Naka­moto ent­wi­ckelt wurde. Bei einer Fork handelt es sich um eine Ände­rung der Regeln, nach denen eine Kryp­to­wäh­rung funk­tio­niert.

Die Fork, die nötig war, um Bitcoin Gold von Bitcoin abzu­spal­ten, fängt mit der Block­num­mer 491407 an. Das Konzept, das diese kryp­to­gra­phi­sche Währung mit sich brachte, stellt eine weitere Dezen­tra­li­sie­rung des Bitcoin dar und bietet unter anderem die Mög­lich­keit, mit Gra­fik­kar­ten Mining zu betrei­ben. Statt mit spe­zi­el­lem ASIC-Equipment wird nun mit Gra­fik­kar­ten und Haupt­pla­ti­nen Mining betrie­ben. Das hat den Vorteil, das wesent­lich mehr Men­schen nach BTG minen können. Da Bitcoin Gold ein Ergeb­nis einer Modi­fi­zie­rung des Bit­coins dar­stellt, haben beide Kryp­to­wäh­run­gen die­selbe Höchst­zahl an Ein­hei­ten, nämlich 21 Mil­lio­nen.

Allen Usern, die zum Zeit­punkt der Fork Bit­coins besaßen, wurde die­selbe Anzahl an Bitcoin Gold kos­ten­los zuge­spro­chen, außer denen, die keinen per­sön­li­chen pri­va­ten Schlüs­sel besaßen. Wer bei­spiels­weise seine Bit­coins auf einer Kryp­to­wäh­rungs­tausch­börse lagerte, bekam kein Bitcoin Gold.

Um Bitcoin Gold zu kaufen und darin zu inves­tie­ren, müssen Sie wissen, was diese Kryp­to­wäh­rung aus­macht und woher sie stammt. Auch wenn Bitcoin Gold das Ergeb­nis einer Fork aus Bitcoin ist und beide Kryp­to­wäh­run­gen defla­tio­när sind – beide haben eine Höchst­zahl an 21 Mil­lio­nen Ein­hei­ten – unter­schei­den sie sich in einigen wenigen Punkten:

  • Der Algo­rith­mus für erbrachte Leis­tun­gen lautet bei Bitcoin SHA 256, während er bei Bitcoin Gold „Equi­hash“ lautet
  • Bit­coins können mit ASIC-Hardware geschürft werden, während Bitcoin Gold dies über­flüs­sig macht und mit Gra­fik­kar­ten gewon­nen wird
  • Bitcoin ist nicht vor Replay-Attacken geschützt, während Bitcoin Gold einen solchen Schutz­me­cha­nis­mus auf­weist
  • Der Schwie­rig­keits­al­go­rith­mus wird beim Bitcoin alle zwei Wochen ange­passt, während das bei Bitcoin Gold bei jedem neu­ge­won­ne­nen Block geschieht

Sollten Sie Bitcoin Gold kaufen?

Obwohl direkt von Bitcoin inspi­riert, hat Bitcoin Gold einige Beson­der­hei­ten, die diese Kryp­to­wäh­rung ein­zig­ar­tig machen. Sein Schutz vor Replay-Attacken, der neue Hashing-Algorithmus „Equi­hash“ und die Mög­lich­keit des Minings über Gra­fik­kar­ten zeigen, dass es sich um eine viel­ver­spre­chende Inves­ti­tion handelt. Wenn Sie jetzt kaufen, können Sie mit einem deut­li­chen Wert­zu­wachs rechnen, sobald der Wert wieder anfängt, zu steigen.

Was ist BAT und wo kann man es kaufen?

BAT ist eine token­ar­tige Kryp­to­wäh­rung, die wie viele andere auf dem Ethereum-Netzwerk basiert. BAT steht dabei für „Basic Atten­tion Token“ bzw. „Grund­auf­merk­sam­keits­to­ken“ und ent­stand als ein Mittel zur Finan­zie­rung während der Lösung spe­zi­fi­scher Pro­bleme des Brave-Browsers. BAT kann auf vielen Seiten und Börsen gekauft werden. Emp­feh­lens­wert ist hier Coin­base, eine Börse, auf der Sie per Kredi­karte, Paypal und auch mit anderen Kryp­to­wäh­run­gen bezah­len können, dar­un­ter auch BAT.

BAT ent­stand, um die Funk­ti­ons­fä­hig­keit von Brave zu ermög­li­chen und stellt einen Durch­bruch in der Welt der Online-Werbung und Daten­si­cher­heit dar. Zudem wurde BAT von Brave als Wer­be­mit­tel benutzt, da Brave seinen Usern oft 5 $ gibt, um den Gebrauch des Brow­sers zu unter­stüt­zen und so die kri­ti­sche Masse an Usern zu errei­chen, die sie brau­chen. Es handelt sich um eine typi­sche Wer­be­stra­te­gie, die Firmen wie Paypal schon mehr­fach ange­wandt haben.

Der BAT ist in den letzten Monaten von 10 Cent auf 30 Cent gestie­gen, während sein Gesamt­markt­wert 300 Mil­lio­nen Dollar über­steigt, wodurch er zu einer der wich­tigs­ten Kryp­to­wäh­run­gen auf dem der­zei­ti­gen Markt wird.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*