Beton kann direkt vor Ort geschreddert und etwa als Zuschlagsstoff in Bodenplatten wiederverwendet werden. Foto: Frank Urbansky

Mehr Nach­hal­tigkeit am Bau durch Ersatzbaustoff

von | 14. Juli 2023

Neue Baustoffe, die solche ersetzen können, die mit hoher Ener­gie­in­ten­sität herge­stellt werden, sorgen für mehr Nach­hal­tigkeit am Bau. Tatsächlich sind viele dieser Baustoffe gar nicht so neu. Darunter finden sich Holz oder Lehm, mit denen auch mehr­ge­schossige Bauwerke errichtet werden können.

Mehr Nach­hal­tigkeit im Bau ist ein Muss. Der Baube­reich verbraucht etwa ein Drittel der gesamten erzeugten Energie und sorgt für mehr als 50 Prozent des Abfalls. Abhilfe, auch poli­tische, ist nötig.

Die EU-​ESG-​Verordnung etwa verpflichtet Immo­bi­li­en­un­ter­nehmen bereits heute dazu, trans­parent über die Nach­hal­tigkeit ihrer Akti­vi­täten zu berichten. Besonders im Bau und Betrieb von Gebäuden gibt es noch viel unge­nutztes Potenzial, das mit nach­hal­tigen Bauma­te­rialien und ihrer Wieder­ver­wert­barkeit gehoben werden kann. Sie gilt seit gut zwei Jahren und zwingt auch Finanz­in­ves­toren, ihre Anlagen nach nach­hal­tigen Kriterien zu klas­si­fi­zieren und zu veröf­fent­lichen. Die EU-​Taxonomie, die Nach­hal­tigkeit und deren Maßstäbe neu definiert, gibt ebenfalls vor, dass Immo­bi­li­en­in­ves­toren eine Nach­hal­tig­keits­stra­tegie offen­legen müssen. …


Gekürzt. Geschrieben für entsorga, Ausgabe 03/​2023. Der komplette Beittag ist nur dort zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Große Poten­ziale für kommunale Wärmwende

Große Poten­ziale für kommunale Wärmwende

Die Bundesregierung plant, die Tiefengeothermie massiv auszubauen und sowohl für die Wärmewende als auch teilweise für die Stromerzeugung einzusetzen. Deutschland verfügt über beträchtliche Potenziale. Jedoch gibt es viele Herausforderungen, so lokalen...

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Die Bundesregierung will mit dem Ausbau der Wärmenetze die Energiewende drastisch vorantreiben. Die Ziele sind ehrgeizig. Ein neues Gesetz soll beim Erreichen helfen. Doch derzeit gibt es für das kostspielige Vorhaben keine Förderung. Mit dem Jahr 2024 gilt auch das...

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Wissenschaftler haben mit den Darwinibacteriales eine völlig neue Ordnung von Bakterien entdeckt. Sie könnten der Schlüssel zur Verbesserung der Biogasproduktion sein. Wissenschaftler haben innerhalb des europäischen Forschungsprojekts MICRO4BIOGAS eine neue...