Barcamp Rene­wa­bles geht in vierte Runde

Grafik: Enbergieblogger
Grafik: Enbergieblogger

Wis­sens­aus­tausch und moderne Ver­net­zung bilden auch 2015 eine ent­schei­dende Grund­lage für viele Akteure der Ener­gie­wende. Mit dem Barcamp Rene­wa­bles hat sich dafür eine per­fekte Platt­form eta­bliert, deren inhalt­li­che Agenda erst am Ver­an­stal­tungs­tag selbst von den Teil­neh­mern ent­steht.

Die Orga­ni­sa­to­ren aus der Energieblogger-Szene gehen mit diesem unkon­ven­tio­nel­len Ansatz am 11. und 12. Sep­tem­ber 2015 nach sehr erfolg­rei­chen Events der letzten drei Jahre bereits in die vierte Runde und konnten eine beacht­li­che Zahl an Unter­neh­men unter­schied­li­cher Berei­che der EE-Branche zum Mit­wir­ken begeis­tern. So sind neben dem Gast­ge­ber SMA Solar Tech­no­logy AG u.a. CUBE Engi­nee­ring GmbH, ener­cast GmbH, Ritter Energie- und Umwelt­tech­nik GmbH & Co. KG, Stadt­werke Union Nord­hes­sen GmbH, WEMAG AG, Wind­wärts Energie GmbH, ener­gie­zu­kunft, Mann­hei­mer Ver­si­che­rung AG, Son­nen­in­vest AG, VARTA Storage GmbH und die Viess­mann Werke GmbH & Co. KG als Spon­so­ren mit an Bord.

100 % Erneu­er­bare Ener­gien! Aber wie denn? Podi­ums­dis­kus­sion mit Ener­gie­ver­sor­gern

Im Rahmen des Bar­camps dieses Jahr eine Podi­ums­dis­kus­sion u.a. mit Ver­tre­tern der großen Ener­gie­ver­sor­ger, Pierre-Pascal Urbon (CEO von SMA Solar Tech­no­logy AG) und Hans-Josef Fell (Erneuerbare-Energien-Experte) statt. Das Thema: Welche Bedin­gun­gen müssen erfüllt sein, damit wir das Ziel 100 Prozent Erneu­er­bare Ener­gien 2050 errei­chen können? Ist der Kurs­wech­sel der Ener­gie­ver­sor­ger glaub­wür­dig? Und ist das Tempo der Ener­gie­wende aus­rei­chend oder erleben wir gerade eine ener­gie­po­li­ti­sche Rolle rück­wärts?

Regio­nale Ver­kös­ti­gung mit dem Solar Food Truck

Als beson­de­res High­light wird Frei­tag­mit­tag der Solar Food Truck exklu­siv für die Bar­campteil­neh­mer vor der Solar Academy Halt machen. Das exklu­sive Mit­tag­essen wird aus regio­na­len Zutaten und mit Son­nen­en­er­gie kre­denzt. Hinter dem ener­gie­aut­ar­ken Cate­ring­kon­zept stecken die Flie­gen­den Köche und die cdw-Stiftung aus Kassel.

Hier die Daten:

Online-Diskussionen und Net­wor­king in die analoge Welt geholt

Ein Barcamp ist eine inno­va­tive und betei­li­gungs­ori­en­tierte Kon­fe­renz­form. Die von den Ener­gieb­log­gern  in Koope­ra­tion mit dem Regio­nal­ma­nage­ment Nord­hes­sen  orga­ni­sierte Ad-hoc-Konferenz bringt den Social Media-Gedanken in ein moder­nes Tagungs­for­mat. Das Beson­dere: Es gibt im Vorfeld keine Agenda. Diese ent­steht ad hoc am Ver­an­stal­tungs­tag durch die Gäste, die gleich­zei­tig als Refe­ren­ten auf­tre­ten können. In 45-minütigen Ses­si­ons können Vor­träge gehal­ten, Themen und Ideen dis­ku­tiert oder neue Pro­jekte vor­ge­stellt werden. Die Ver­net­zung und Doku­men­ta­tion erfolgt über Social Media Kanäle wie Twitter, Face­book und Google+ sowie über Blogs.

Fach­li­cher Aus­tausch, span­nende Dis­kus­sio­nen und inter­es­sante Kon­takte

Das Barcamp Rene­wa­bles ist eine unheim­lich span­nende und inten­sive Ver­an­stal­tung, für die sich eine Reise nach Kassel immer wieder lohnt. Die Teil­neh­mer kommen aus vielen Berei­chen, sind extrem auf­ge­schlos­sen, und bereit, Wissen zu teilen. Viel­fäl­tige Themen, span­nende Gesprä­che und inter­es­sante Kon­takte, das erwar­tet die Teil­neh­mer auch in diesem Jahr wieder“ erklärt Ener­gieb­log­ge­rin und Haupt­or­ga­ni­sa­to­rin Kathrin Hoff­mann, Com­mu­ni­ca­tion & Com­mu­nity Mana­ge­rin bei Climate-KIC Deutsch­land.

Ver­an­stal­tung ist offen für alle Inter­es­sier­ten

Das Barcamp Rene­wa­bles findet am Freitag, den 11.9., und Samstag den 12.9.2015 in den Räumen der SMA Solar Academy in Kassel statt. Die Ver­an­stal­tung, die durch Spon­so­ren getra­gen wird, ist kos­ten­los und offen für alle Inter­es­sier­ten am Thema Erneu­er­bare Ener­gien und Ener­gie­ef­fi­zi­enz. Ledig­lich Unter­kunft und Rei­se­kos­ten müssen von den Teil­neh­mern selbst getra­gen werden. Die Ver­an­stal­tung startet am Freitag mit einem gemein­sa­men Früh­stück und der Ses­si­onpla­nung um 9:30 Uhr und endet am Samstag gegen 18 Uhr. Inter­es­sierte können sich ab sofort auf der Website (http://​www​.event​brite​.de/​e​/​b​a​r​c​a​m​p​-​r​e​n​e​w​a​b​l​e​s​-​2​0​1​5​-​t​i​c​k​e​t​s​-​1​7​6​7​8​4​5​3​7​3​1​?​a​ff=es2) anmel­den. Wer bereits eine Idee für eine inter­es­sante Session hat, kann diese bereits als The­men­vor­schlag auf der Aus­tausch­platt­form des Barcamp Rene­wa­bles ein­tra­gen.

Ener­gieb­log­ger zum Anfas­sen

Das Barcamp ist eine weitere Prä­senz­ver­an­stal­tung der Ener­gieb­log­ger. Sowohl die Ber­li­ner Ener­gietage, als auch die Inter­so­lar Europe haben deut­lich gemacht, dass es auch für Online-Journalisten und Blogger wichtig ist, die per­sön­li­chen Netz­werke auch offline zu pflegen. Viele Leser und Fol­lo­wer nutzen die Gele­gen­heit, einige der Autoren hinter den Blogs per­sön­lich kennen zu lernen. Diese Ent­wick­lung wollen die Ener­gieb­log­ger in Zukunft weiter aus­bauen.

Kontakt / Rück­fra­gen:

 

Ener­gieb­log­ger auf der Inter­so­lar 2015

http://​www​.saving​-volt​.de/​2​0​1​5​/​0​6​/​e​n​e​r​g​i​e​b​l​o​g​g​e​r​-​e​r​n​e​u​t​-​a​u​f​-​d​e​r​-​i​n​t​e​r​s​o​l​a​r​-​v​e​r​t​reten/

Ener­gieb­log­ger auf den Ber­li­ner Ener­gieta­gen 2015

http://​sustain​ment​.de/​K​o​m​m​u​n​i​k​a​t​i​o​n​s​l​e​k​t​i​o​n​e​n​-​M​o​d​e​r​n​i​s​ierung

Video vom Barcamp Rene­wa­bles 2014:

https://​www​.youtube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​x​r​Z​M​O​8​Q​O​9​P​I​&​f​e​a​t​u​r​e​=​y​o​utu.be

Ener­gieb­log­ger

Das Energieblogger-Netzwerk besteht aus über 50 freien und unab­hän­gi­gen Exper­ten für die Ener­gie­wende. Wir stehen für eine dezen­trale Ener­gie­wende mit 100 % rege­ne­ra­ti­ven Ener­gien. Wer unsere Arbeit unter­stüt­zen möchte, ist als Mit­glied oder Partner herz­lich will­kom­men.

www​.ener​gieb​log​ger​.net

Regio­nal­ma­nage­ment Nord­Hes­sen

Die Regio­nal­ma­nage­ment Nord­hes­sen GmbH wird getra­gen von der Stadt Kassel, den fünf nord­hes­si­schen Land­krei­sen sowie von IHK und HWK. Sie koor­di­niert Maß­nah­men, die der Stär­kung der Wirt­schafts­kraft der nord­hes­si­schen Region dienen.

http://​www​.regi​onnord​hes​sen​.de/


1 Trackback / Pingback

  1. Energieblogger zum anfassen beim Barcamp Renewables 2015 - Energieblog energynet

Kommentare sind geschlossen.