Fle­xi­ble Heiz­strom­ta­rife können sys­tem­dien­lich sein

Kann systemdienlich betrieben werden: Warmwasserspeicher einer Wärmepumpe, der dann befüllt wird, wenn genügend Überflussstrom zur Verfügung steht. Foto: Urbansky
Kann systemdienlich betrieben werden: Warmwasserspeicher einer Wärmepumpe, der dann befüllt wird, wenn genügend Überflussstrom zur Verfügung steht. Foto: Urbansky

Um Strom­ver­brau­cher besser in ein moder­nes, auf die Ener­gie­wende zuge­schnit­te­nes Strom­netz anzu­pas­sen, bedarf es fle­xi­bler Tarife. Seit einiger Zeit nimmt die Anzahl der Heiz­strom­ta­rife wieder zu.

Will man Lei­tungs­ka­pa­zi­tä­ten und Spei­cher in einem Strom­netz gering halten, bedarf es eines aus­ge­feil­ten Last­ma­nage­ments. Dafür sind fle­xi­ble Tarife für die Ver­brau­cher nötig. »Ins­be­son­dere der not­wen­dige Ein­klang zwi­schen Strom­erzeu­gung aus erneu­er­ba­ren Ener­gien und der Strom­nach­frage erfor­dert neue Instru­mente wie Last­ma­nage­ment, last­va­ria­ble Tarife und den Einsatz von Spei­chern. […] Steu­er­bare Ver­brauchs­ein­rich­tun­gen wie Nacht­spei­cher­hei­zun­gen oder Elek­tro­fahr­zeuge lassen sich so künftig dann auf­la­den, wenn beson­ders viel Strom ver­füg­bar ist«, beschrei­ben dies die Sprin­ger Vieweg‐Autoren Karsten Vortanz und Peter Zayer auf Seite 586 des Buch­ka­pi­tels Smart Meter Rollout: Intel­li­gente Mess­sys­teme als Schnitt­stelle zum Kunden im Smart Grid und Smart Market.

Durch die wach­sende Anzahl der Wär­me­pum­pen im Markt bekommt die Zahl der fle­xi­blen Tarife auch eine aktu­elle Bedeu­tung. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Mit dem Smart Home, ohne dass sich eine moderne TGA‐Anlage kaum sinn­voll steu­ern lässt, befasst sich auch Energieblogger‐Kollege Björn Katz hier auf sei­nem Blog Strom­aus­kunft.

2 Kommentare

  1. Den Beitrag hier dürfen Sie gern mit Verweis auf die Website von Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal nutzen (https://​www​.sprin​ger​pro​fes​sio​nal​.de/​e​n​e​r​g​i​e​/​e​n​e​r​g​i​e​s​p​e​i​c​h​e​r​/​f​l​e​x​i​b​l​e​-​h​e​i​z​s​t​r​o​m​t​a​r​i​f​e​-​k​o​e​n​n​e​n​-​s​y​s​t​e​m​d​i​e​n​l​i​c​h​-​s​e​i​n​/​1​5​222254=).

    Zu den näheren Infos. Die bun­des­wei­ten Heiz­strom­ta­rife inkl. Wär­me­pumpe liegen derzeit bei 21,65 Euro­cent je kWh, es gibt auch Tarife von etwa 18 Euro­cent je kWh (mehr hier https://​www​.euwid​-energie​.de/​b​w​p​-​w​a​e​r​m​e​p​u​m​p​e​n​-​s​t​r​o​m​-​r​u​n​d​-​1​5​-​p​r​o​z​e​n​t​-​t​e​u​r​e​r​-​a​l​s​-2016/).

    Einen guten Über­blick zu ein­zel­nen Tarifen bietet Verivox: https://​www​.verivox​.de/​w​a​e​r​m​e​pumpe/

  2. Hallo! Haben Sie even­tu­ell nähere Infor­ma­tio­nen, die wir auch unseren Kunden zur Ver­fü­gung stellen können bzw. dürfen? Danke schon mal im voraus.

Kommentare sind geschlossen.