Intelligent gesteuerte Gebäude wie hier links der City Cube am Berliner Hauptbahnhof profitieren durch das neue Gebäudeenergiegesetz hinsichtlich der energetischen Bilanzierung. Foto: Frank Urbansky

2020 war ein Jahr wegwei­sender Energie-Gesetze

von | 28. Dezember 2020

Das Jahr 2020 wartete mit zahl­reichen Geset­zes­än­de­rungen im Ener­gie­be­reich auf. Sie greifen teils tief in den Alltag von Bauge­sell­schaften, aber auch von Mietern und Eigen­tümern ein.


Gebäu­de­en­er­gie­gesetz (GEG)

Das GEG gilt in Deutschland seit dem 1. November 2020. „Ener­ge­tische Belange im Bauen werden […] mit dem GEG (Gebäu­de­en­er­gie­gesetz, 2020) geregelt. Jedes Bauvor­haben muss diesen Nachweis führen und die Vorgaben erfüllen”, beschreibt Springer-​Vieweg-​Autor Sven Schirmer in seinem Buch­ka­pitel Orga­ni­sation und Werkzeuge auf Seite 33 dessen Zweck.

Es ist letztlich eine Umsetzung der EU-​Gebäudeeffizienzrichtlinie und gilt grund­sätzlich für Neubauten sowie umfas­sende Sanie­rungen. Es verbindet die Ener­gie­ein­spar­ver­ordnung (EnEV) mit dem Erneuerbare-​Energien-​Wärme-​Gesetz (EEWärmeG) und dem Ener­gie­ein­spa­rungs­gesetz (EnEG), die es seitdem nicht mehr gibt. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Energiekosten, Baupreise, Verwaltung – die Immobilie wird immer teurer, das Geld wird also knapp. Deswegen gilt es mehr denn je, Gebäude günstig zu finanzieren, zu bauen und zu verwalten. PropTechs nehmen genau das in Angriff. "Property Technology" oder kurz...