Altersgerechtes Badzimmer. Foto: Viega

Die Freiheit der kleinen Räume

von | 12. Juni 2023

Die neuen und deutlich verschärften Anfor­de­rungen an Neubau und Sanierung sollten nicht zu Lasten der Barrie­re­armut und der möglichen Barrie­re­freiheit in Wohnungen gehen. Dieser Aspekt sollte daher gleich bei den Planungen bedacht werden. Insbe­sondere Bäder lassen sich im Nachgang nur schwer umrüsten.

Nach Angaben der Bundes­re­gierung fehlen bis 2035 zwei Millionen Wohnungen für Senioren. Barrie­re­freiheit oder Barrie­re­armut sind daher für jedes Wohnungs­un­ter­nehmen ein Schwer­punkt. Schon 2030 werden fast 22 Millionen Menschen in Deutschland älter als 65 Jahre sein, was etwa 26 Prozent der Bevöl­kerung ausmacht. Trotzdem waren im Jahr 2018 nur 1,5 Prozent oder 560.000 von insgesamt 37 Millionen Wohnungen barrierearm.

Es ist nicht notwendig, dass Wohnungen komplett barrie­refrei sind, da dies durch hohe gesetz­liche Vorschriften und Normen schwer zu erreichen ist. Insbe­sondere bei Sanie­rungen können aus baulichen oder konstruk­tiven Gründen nicht überall barrie­re­freie Lösungen reali­siert werden. Aus diesem Grund setzen Wohnungs­un­ter­nehmen auf Barrie­re­armut. Im Sanie­rungs­be­reich werden beispiels­weise bei Plat­ten­bauten vorrangig Erdge­schoss­woh­nungen entspre­chend hergerichtet. …


Gekürzt. Geschrieben für IVV. Erschienen in der Ausgabe 06/​2023. Der voll­ständige Beitrag ist nur dort zu lesen. Zu einer kosten­freien Probe­ausgabe und zum IVV-​Newsletter geht es hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Kühl- und Gefrier­technik muss weltweit nach­hal­tiger werden

Kühl- und Gefrier­technik muss weltweit nach­hal­tiger werden

Darmstädter Wissenschaftler gehen dem weltweiten Netzwerk der Kühl- und Gefriertechnik auf den Grund. Ziel ist es, nachhaltigere Lösungen für diese Kryosphäre zu finden. Denn die derzeitigen Technologien sind zu energieintensiv. Kühl- und Gefriertechniken haben die...

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Die Bundesregierung will mit dem Ausbau der Wärmenetze die Energiewende drastisch vorantreiben. Die Ziele sind ehrgeizig. Ein neues Gesetz soll beim Erreichen helfen. Doch derzeit gibt es für das kostspielige Vorhaben keine Förderung. Mit dem Jahr 2024 gilt auch das...

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Wissenschaftler haben mit den Darwinibacteriales eine völlig neue Ordnung von Bakterien entdeckt. Sie könnten der Schlüssel zur Verbesserung der Biogasproduktion sein. Wissenschaftler haben innerhalb des europäischen Forschungsprojekts MICRO4BIOGAS eine neue...