Tempolimit oder nicht: Die Nutzen wären vielfältig und lägen keineswegs nur in verringerten CO2-Emssionen. Foto: Lupo / pixelio

Was ein Tempo­limit bringen würde

von | 7. Juni 2023

Ein Tempo­limit wird in Deutschland schon lange disku­tiert. Politisch durch­setzen ließ es sich nie. Aktuelle Studien unter­suchen umfassend den Nutzen der Geschwindigkeits-Beschränkung.

Um die Einführung eines Tempo­limits wird in Deutschland schon lange gestritten. Eine ausführ­liche Analyse des poli­ti­schen Prozesses und der daraus folgenden Entschei­dungen gegen eine Einführung findet sich im Buch­ka­pitel Tempo­limit, Bußgelder und Verkehrs­wende: Partei­po­litik und Blocka­de­macht im Bundesrat der Springer-​VS-​Autoren Antonios Souris, Christian Stecker und Arne Jung­johann ab Seite 49.

Deutschland bleibt das einzige große Land der Welt ohne gene­relles Tempo­limit auf Auto­bahnen. Eines der Haupt­ar­gu­mente für diese Politik ist, dass nied­rigere Geschwin­dig­keiten Reise­zeit­kosten bedeuten, die nicht durch Vorteile wie eine Redu­zierung der Treib­haus­gas­emis­sionen aufge­wogen werden. …


Gekürzt. Geschrieben für Springer Profes­sional. Der komplette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

Biomethan: Geschäftsfeld für Energiehändler

Biomethan: Geschäftsfeld für Energiehändler

Biomethan hat gute Chancen als Handelsgut mit und für die Zukunft. Denn es kann hierzulande in üppigen Mengen hergestellt werden. Abnehmer in Mobilität, Wärmemarkt und Industrie gäbe es ausreichend. Doch noch wird das Gros des Biogases verstromt und nicht...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

Weniger ist manchmal mehr

Weniger ist manchmal mehr

Politische Vorgaben von der EU bis zum Bund stellen Immobilienbesitzer vor schwierige Entscheidungen. Wie soll eine Immobilie in Zukunft ESG-konform, also nachhaltig, beheizt werden? Und ist das auch effizient, sprich bezahlbar? Ausgenommen sind zunächst diejenigen,...