Die Dachpfanne verbindet Solarthermie und Photovoltaik. Verlegt wird sie wie ein ganz normaler Dachziegel. Foto: Rheinenergie

Dach­pfanne erzeugt Strom und Wärme gleichzeitig

von | 6. Juni 2018

Will man Sonnen­en­ergie nutzen, musste man sich bisher entscheiden: Photo­voltaik zur Strom­erzeugung oder Solar­thermie für die Wärmeproduktion? 

Eine Erfindung verbindet nun beides in einem Dachziegel.

Die Kraft der Sonne kann auf viel­fältige Weise genutzt werden. „Die verschie­denen direkten Nutzungs­mög­lich­keiten der Solar­strahlung bestehen in der passiven Nutzung der Sonnen­en­ergie durch sonnen­aus­ge­rich­tetes Bauen und Gestalten von Gebäuden („Solar­ar­chi­tektur”), Solar­ther­mische Bereit­stellung von Wärme (Solar­kol­lektor), Solar­ther­mische Strom­erzeugung (solar­ther­mi­sches Kraftwerk), Photo­voltaik (Bereit­stellung von Strom durch direkte Umwandlung von Sonnen­licht in elek­trische Energie: Solar­zelle, photo­vol­ta­i­sches Kraftwerk)”, beschreiben dies die Springer Vieweg-​Autoren Gerhard Reich und Marcus Reppich auf Seite 63 ihres Buch­ka­pitels Nutzung der Solar­strahlung.

Diese Nutzungs­va­ri­anten werden bisher tech­no­lo­gisch und räumlich getrennt. Eine Erfindung verbindet nun Photo­voltaik und Solar­thermie – und inte­griert die neue Kombi­nation in eine Dachpfanne. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Mit den Zielen der Ener­gie­wende beschäf­tigt sich Energieblogger-​Kollege Björn Katz hier auf sei­nem Blog Strom­aus­kunft.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Klima­schutz­con­tracting – das nächste große Ding?

Klima­schutz­con­tracting – das nächste große Ding?

Mit dem Klimaschutz-Contracting sollen Energiedienstleistungen auf ein neues Level gebracht werden. Damit beschäftigt sich ein Arbeitskreis im Contracting-Verband vedec. Contracting boomt. Der Fachverband konstatierte für 2020 ein Wachstum von 4,5 % im Umsatz und 6,55...

Was das Jahr 2022 ener­gie­po­li­tisch bringt

Was das Jahr 2022 ener­gie­po­li­tisch bringt

2022 wird energiepolitisch durch die Ampelkoalition geprägt werden. Aber auch die EU plant auf dem Energie- und insbesondere dem Gasmarkt große Umstrukturierungen, die alle Verbraucher betreffen. Die Energiepolitik der EU wirkt sich immer stärker auf die deutsche...

Digitaler Gebäude-​Zwilling schafft Transparenz

Digitaler Gebäude-​Zwilling schafft Transparenz

Im Wohnungsbau ist die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) noch nicht weit verbreitet. Dabei bietet sie gerade für die Planung und den späteren Betrieb von Wohnimmobilien große Vorteile. Die höheren Investitionen in der Planungsphase rentieren...