Gateway des LoRaWAN-Netzes in Frankfurt/Main. Foto: Mainova

LoRaWAN: Sieben auf einem Streich

von | 26. November 2020

Stadt­werke und Ener­gie­ver­sorger landauf, landab bauen LoRaWAN-​Netze auf. Sie sind günstig in Instal­lation und Betrieb und kommen in verschie­denen Bereichen zum Einsatz – von der Müll­ent­sorgung bis hin zur Energielieferung.

Stadt­werke und Ener­gie­ver­sorger landauf, landab setzen auf die effi­ziente und zuver­lässige Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­no­logie Long Range Wide Area Network (LoRaWAN). Denn mit dieser Funk­tech­no­logie für Sensoren können sie alle Infor­ma­ti­ons­be­dürf­nisse ihrer verschie­denen Geschäfts­felder wie Strom, Wasser, Wärme, Müll, Verkehr, Tele­kom­mu­ni­kation und Dienst­leis­tungen, quasi sieben auf einen Streich, abdecken.

Die Funk­tio­na­lität der Tech­no­logie liegt auch an einigen tech­ni­schen Beson­der­heiten: Mit ihr können kleine Daten­mengen übe große Entfer­nungen über­tragen werden. Die Sender sind ener­gie­ef­fi­zient und können mit handels­üb­lichen Batterien über Jahre hinweg ohne Wartung arbeiten. Zudem können sie einfach mitein­ander vernetzt werden …


Gekürzt. Geschei­ben für stadt+werk. Der voll­stän­dige Beitrag ist nur in der Ausgabe 1112÷2020 zu lesen. Zum Abon­ne­ment geht es hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Energiekosten, Baupreise, Verwaltung – die Immobilie wird immer teurer, das Geld wird also knapp. Deswegen gilt es mehr denn je, Gebäude günstig zu finanzieren, zu bauen und zu verwalten. PropTechs nehmen genau das in Angriff. "Property Technology" oder kurz...