Wohn­quartier mit Sand­wich­kol­lek­toren und kalter Nahwärme

von | 21. Oktober 2021

Eisspeicher spielen für die Wärme­wende eine wachsende Rolle. Inves­toren landauf, landab erkennen die Vorteile der Tech­no­logie, mit der im Winter gut geheizt und im Sommer fast zum Null-​Ttarif gekühlt werden kann. Mit dem Erd-​Eeisspeicher kommt nun eine investiv güns­tigere Variante zur Nutzung. Im Quartier Wichel­koppeln in Schleswig setzt wird bereits bereits auf diese Lösung gesetzt.

Die Anwend­barkeit von Erdeis­spei­chern wurde und wird bisher in drei Projekten wissen­schaftlich erforscht und in Landshut erstmals in kleinem Maßstab zu Test­zwecken instal­liert. Beim vom Bundes­mi­nis­terium für Wirt­schaft und Energie (BMWi) geför­derte Vorhaben „+EINS – Plus­ener­gie­siedlung Ludmilla­Wohnpark Landshut“ wurden 2010 dreizehn Einfam­li­en­häuser mit Wärme­pumpen ausge­stattet, zwei mit Messtechnik.

Die Versorgung erfolgt über so genannte Ober­flä­chen­na­heste Erdwär­me­kol­lek­toren (EWK), die wegen Platz­mangels in Sand­wich­bau­weise über­ein­an­der­gelegt wurden. Im Projekt „ErdEis – Erdeis­speicher und ober­flä­chennahe Geothermie (ErdEis I),“ schließlich wurde bis Ende März 2019 das Projekt komplett überwacht und ausge­wertet. Das schloss auch Simu­la­tionen ein, mit deren Hilfe die Daten auf größere Projekte übertagen werden könnten. …


Gekürzt. Geschrieben für Moderne Gebäu­de­technik aus dem HUSS-​Verlag. Zum News­letter und zu einem kosten­freien Probeabo geht es hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Energiekosten, Baupreise, Verwaltung – die Immobilie wird immer teurer, das Geld wird also knapp. Deswegen gilt es mehr denn je, Gebäude günstig zu finanzieren, zu bauen und zu verwalten. PropTechs nehmen genau das in Angriff. "Property Technology" oder kurz...