Die Regeneration der Grundwasserleiter kann in einigen Regionen Jahrhunderte dauern. Grafik: ETH Zürich

Grund­was­ser­vorräte gehen weltweit drama­tisch zurück

von | 22. März 2024

Eine weltweite Analyse ergab einen drama­ti­schen Rückgang der Grund­was­ser­vorräte. Grund ist die verschwen­de­rische Entnahme. Besonders Trocken­ge­biete sind über­pro­por­tional betroffen.

Eine umfas­sende globale Studie hat beun­ru­hi­gende Einblicke in den Zustand der welt­weiten Grund­was­ser­vorräte gegeben. Das inter­na­tionale Forschungsteam stellte fest, dass die Grund­was­ser­spiegel weltweit deutlich sinken – eine Entwicklung, die sich im 21. Jahr­hundert fort­setzten. Dennoch gibt es auch positive Entwick­lungen, die Anlass zur Hoffnung geben.

Wissen­schaftler werteten dazu die Daten von mehr als 170.000 Grund­was­ser­mess­stellen und 1.700 Grund­was­ser­sys­temen aus den vergan­genen vier Jahr­zehnten aus. Dabei stellten sie fest, dass die Grund­was­ser­re­serven immer schneller abnehmen. Die Daten zeigen auch eine massive Zunahme der welt­weiten Grund­was­ser­ent­nahme seit 1980. Das hat zu einem drama­ti­schen Absinken des Wasser­spiegels in den meisten Grund­was­ser­leitern geführt. …


Gekürzt. Geschrieben für Springer Profes­sional. Der komplette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
SF6 wird als Isoliergas Schritt für Schritt abgeschafft

SF6 wird als Isoliergas Schritt für Schritt abgeschafft

Schwefelhexafluorid hat als Isoliergas viele Vorteile, aber einen entscheidenden Nachteil: sein sehr hohes Treibhausgaspotenzial. Deshalb soll es schrittweise aus dem Verkehr gezogen werden. Erste Unternehmen setzen dies bereits um. Schwefelhexafluorid (SF6) ist ein...

Weniger ist manchmal mehr

Weniger ist manchmal mehr

Politische Vorgaben von der EU bis zum Bund stellen Immobilienbesitzer vor schwierige Entscheidungen. Wie soll eine Immobilie in Zukunft ESG-konform, also nachhaltig, beheizt werden? Und ist das auch effizient, sprich bezahlbar? Ausgenommen sind zunächst diejenigen,...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...