6. Barcamp Renewables: Disruptionen in der Energiewirtschaft

Die Energiewende lebt von ihren inno­va­ti­ven Technologien. Sie ver­än­dern die Marktstruktur und erfor­dern sowohl von eta­blier­ten als auch von neuen Akteuren Bereitschaft zu Zusammenarbeit und Veränderung.

„Disruptionen in der Energiewirtschaft“ ist daher auch das prä­gende Thema des bereits sechs­ten Barcamp Renewables, das am 26. und 27. Oktober in Niestetal und Kassel statt­fin­det. Ausgerichtet wird das Barcamp von der erfolg­rei­chen Kooperation zwi­schen deENet, den Energiebloggern und der SMA Solar Technology AG.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion stehen fest

Zur Podiumsdiskussion am 26. Oktober im „Gleis 1“ des Kulturbahnhofs Kassel wer­den Julian Kretz (NEXT Kraftwerke), Daniel Bannasch (MetropolSolar Rhein Neckar – Netzwerk für erneu­er­bare Energien) und Martin Rühl (SUN Stadtwerke Union Nordhessen) erör­tern, wel­che kom­men­den Disruptionen die Energiewirtschaft zu erwar­ten hat. Gemeinsam mit den Gästen wer­den zudem Modelle und Ansätze bespro­chen, um die dar­aus ent­ste­hen­den Herausforderungen posi­tiv gestal­ten zu kön­nen.

Kostenlose Veranstaltung dank Sponsoren

Das Barcamp Renewables ist für Teilnehmer kos­ten­frei. Lediglich Unterkunft und Reisekosten sind selbst zu tra­gen. Ohne sach- und tat­kräf­tige Unterstützung wäre das Barcamp in die­ser offe­nen und inno­va­ti­ven Form nicht mög­lich. Herzlicher Dank geht daher an alle Sponsoren der Veranstaltung. Als Gold-Sponsor haben wir in die­sem Jahr die Regionalen Versorgungswerke gewin­nen kön­nen. Silber-Sponsoren sind die Bürgerwerke, Heizung.de, Stiebel Eltron, SUN Stadtwerke Union Nordhessen, Vortex Energy und WEMAG. Die Räumlichkeiten wer­den wie­der von der SMA Solar Technology gespon­sert und Nissan stellt in die­sem Jahr einen Elektro-7-Sitzer für Testfahrten vor Ort zur Verfügung.

EnWiPo-Lesetipp:  Green Controlling - eine neue Dimension der Unternehmenssteuerung

Veranstaltung für alle Interessierte offen

Eingeladen zum Barcamp Renewables ist jeder, der Interesse an Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz hat. Die Podiumsdiskussion am Donnerstag beginnt um 17:00 Uhr im „Gleis 1“ des Kulturbahnhofs Kassel. Am Freitag star­tet das Barcamp in der Günther Cramer Solar Academy in Niestetal bei Kassel um 9:30 mit einem gemein­sa­men Frühstück.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Barcamp Renewables unter https://barcamp-renewables.de

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*