Durch Digi­ta­li­sie­rung im Ein­zel­han­del Energie sparen

Das Energiemanagement-System misst Wetterdaten und Kundenströme. Damit lässt sich die Gebäudetechnik vorausschauend steuern. Foto: Recogizer
Das Energiemanagement-System misst Wetterdaten und Kundenströme. Damit lässt sich die Gebäudetechnik vorausschauend steuern. Foto: Recogizer

Die Digi­ta­li­sie­rung von Ein­zel­han­dels­im­mo­bi­lien kann deut­li­che Ein­spa­run­gen beim Ener­gie­ver­brauch bewir­ken. Ein Startup aus Bonn beweist dies mit nied­rigin­ves­ti­ven Maß­nah­men.

Durch die digi­ta­li­sierte Erfas­sung von Ver­brauchs­da­ten wird sich auch die Ener­gie­ef­fi­zi­enz ver­bes­sern. »Die Digi­ta­li­sie­rung der Ener­gie­wirt­schaft ergibt sich ins­be­son­dere aus den tech­no­lo­gi­schen Rah­men­be­din­gun­gen der Ener­gie­wende. Durch den Para­dig­men­wech­sel von der zen­tra­len Strom­ver­sor­gung zu der bidi­rek­tio­na­len bzw. mult­idi­rek­tio­na­len Strom­ver­tei­lung ist eine neue Infra­struk­tur not­wen­dig, die nur durch den mas­si­ven Einsatz von Informations- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie (IKT) alle mög­li­chen Zustands­sze­na­rien Rech­nung tragen kann«, beschreibt Sprin­ger VS-Autor Chris­tian Aichele im Buch­ka­pi­tel Die digi­tale Ener­gie­wirt­schaft – Impli­ka­tio­nen der Digi­ta­li­sie­rung der Ener­gie­wirt­schaft für den End­kun­den auf Seite 699 die Vor­aus­set­zun­gen für diese Ent­wick­lung.

Gerade im Ein­zel­han­del mit seinem stark schwan­ken­den Bedarf an Energie und den hohen Antei­len von Licht und Kühlung an den Strom­ver­bräu­chen können die Digi­ta­li­sie­rung und ein damit ein­her­ge­hen­des Ener­gie­ma­nage­ment hohe Ein­spar­ef­fekte erzie­len. Das Startup Reco­gi­zer aus Bonn hat sich genau darauf spe­zia­li­siert. Dabei liegen die Mittel im nied­rigin­ves­ti­ven Bereich, der lau­fende Betrieb muss für die Aus­stat­tung nicht unter­bro­chen werden. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Mit den Zielen der Ener­gie­wende beschäf­tigt sich Energieblogger-Kollege Björn Katz hier auf sei­nem Blog Strom­aus­kunft.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*