Brennholz ist nicht immer klimaneutral und emittiert in Kaminöfen hohe Mengen an Feinstaub. Foto: Frank Urbansky

EU-​Parlament sieht Brennholz nicht als klimaneutral

von | 18. November 2022

Holz­hei­zungen sind derzeit nach Wärme­pumpen die zweit­be­lieb­teste Heiz­tech­no­logie im Neubau. Doch Holz emittiert Feinstaub und ist nur bedingt klima­neutral – eine Sicht­weise, der sich nun auch das EU-​Parlament anschließt.

Brennholz ist zwar als erneu­er­barer Ener­gie­träger beleibt, steht jedoch immer wieder in der Kritik. „Die Fein­staub­be­lastung steht immer wieder im Mittel­punkt umwelt- und gesund­heits­po­li­ti­scher Diskus­sionen”, benennen die Springer-​Autoren Aloys Prinz und David J. Richter in ihrem Zeit­schrif­ten­beitrag Fein­staub­be­lastung und Lebens­er­wartung in Deutschland auf Seite 237 einen der möglichen Kritikpunkte.

Dennoch: Die Wärme­wende schreitet voran und mit ihr der Bedarf an Brennholz. 2021 wurden Biomas­se­kessel, allen voran jene auf Pellet­basis mit 76.500 Exem­plaren verbaut, so viel wie noch nie zuvor. Auch Kaminöfen, die meist mit Holz betrieben werden, sind beliebt und inzwi­schen selbst in Baumärkten Mangelware. Brennholz deckt inzwi­schen 75 Prozent der erneu­er­baren Wärme in Deutschland ab. …


Gekürzt. Geschrieben für Springer Profes­sional. Der komplette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
„Wir ziehen immer häufiger Abwärme oder Abwasser in Betracht“

Wir ziehen immer häufiger Abwärme oder Abwasser in Betracht“

Seit diesem Jahr gilt das Gesetz zur kommunalen Wärmeplanung und Dekarbonisierung der Wärmenetze. Bis 2028 müssen alle Kommunen eine solche Planung vorlegen. Im Interview erklärt Jannik Hartfil, Fachgebietsleiter Kommunale Wärmeplanung bei dem Energienetzbetreiber EWE...