Notstromaggregate im Dieselbetrieb wären sowohl bei Blackouts als auch bei einem Gaslieferstopp sehr gute Alternativen. Foto: Caterpillar

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

von | 14. November 2022

Dezentral anwendbare Energien helfen auch in Kata­stro­phen­fällen. Ein Brenn­stofftank und ein Aggregat sind schnell am Scha­densort instal­liert und können Strom und Wärme liefern. Flüssige Brenn­stoffe sind dabei unent­behrlich – und werden das auch in Zukunft sein.

Ukrai­ne­krieg, Brennstoff-​Engpässe und hohe Ener­gie­kosten lassen einen Blackout gar nicht mehr so unwahr­scheinlich erscheinen. Deutschland hat mit etwa 12 Minuten Strom­un­ter­bre­chung je Jahr und Verbraucher zwar bisher einen inter­na­tio­nalen Spit­zenwert. Doch das könnte sich schon im kommenden Winter ändern. Hinzu kommen noch weitere Gefah­ren­quellen, die nicht nur die Strom­lie­ferung bedrohen. Cyber­at­tacken könnten sich gegen Ener­gie­er­zeuger und Ener­gie­netze jeder Art richten, kata­stro­phale Wetter­ereig­nisse ebenso zu Unter­bre­chungen führen.

Das Bundesamt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Kata­stro­phen­hilfe fordert deswegen schon seit vielen Jahren ein Notfall­ma­nagement der Kommunen. Denn auf lokaler Ebene ist es noch am ehesten möglich, die Ener­gie­ver­sorgung schnell und unkom­pli­ziert wieder in Gang zu bringen. …


Gekürzt. Geschrieben für Brenn­stoff­spiegel. Der voll­ständige Beitrag ist nur in der Ausgabe 11/​2022 zu lesen. Zum kosten­freien Probeabo geht es hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Kühl- und Gefrier­technik muss weltweit nach­hal­tiger werden

Kühl- und Gefrier­technik muss weltweit nach­hal­tiger werden

Darmstädter Wissenschaftler gehen dem weltweiten Netzwerk der Kühl- und Gefriertechnik auf den Grund. Ziel ist es, nachhaltigere Lösungen für diese Kryosphäre zu finden. Denn die derzeitigen Technologien sind zu energieintensiv. Kühl- und Gefriertechniken haben die...

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Gesetz für Wärme­planung und Netze noch ohne Förderung

Die Bundesregierung will mit dem Ausbau der Wärmenetze die Energiewende drastisch vorantreiben. Die Ziele sind ehrgeizig. Ein neues Gesetz soll beim Erreichen helfen. Doch derzeit gibt es für das kostspielige Vorhaben keine Förderung. Mit dem Jahr 2024 gilt auch das...

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Neu entdeckte Bakterien könnten Biogas­pro­duktion verbessern

Wissenschaftler haben mit den Darwinibacteriales eine völlig neue Ordnung von Bakterien entdeckt. Sie könnten der Schlüssel zur Verbesserung der Biogasproduktion sein. Wissenschaftler haben innerhalb des europäischen Forschungsprojekts MICRO4BIOGAS eine neue...