So verändern sich die Schnee­gren­zen im Aos­ta-Tal in Nor­di­ta­li­en. Grafik: DLR (CC BY-NC-ND 3.0)

Schnee­mangel in Alpen sorgt zunehmend für Wasserknappheit

von | 11. April 2023

Bemerkt wurde es schon lange, Wissen­schaftler der DLR gelang jetzt dank Satel­li­ten­fotos der Nachweis: Durch den klima­be­dingten Schnee­mangel in den Alpen droht Wasser­knappheit in den Tälern.

Der Schnee­mangel in Hoch­ge­birgen zeitigt logi­scher­weise auch einen Wasser­mangel in den Führjahrs- und Sommer­mo­naten. „Die besondere Zunahme der Erwärmung in Gebirgen ist nicht nur unan­genehm für die Skitou­ristik durch den Schnee­mangel, sondern auch für die Wasser­spei­cherung und Wasser­ver­sorgung der umlie­genden Gebiete”, bringt das Springer-​Autor Walter Hehl in seinem Buch­ka­pitel Einleitung und Geschicht­liches: Von der Wärme­lehre zum Treibhaus Erde auf Seite 58 auf den Punkt.

Wie stark der Schnee­mangel zunimmt, haben nun Forscher des Earth Obser­vation Center (EOC) im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ermittelt. Unter­sucht wurden neun Regionen, so das Aosta-​Tal und Südtirol, da hier große Flüsse wie der Po, die Etsch oder die Dora Baltea entspringen, die für die Wasser­ver­sorgung der Ebenen entscheidend sind. Ausgangs­punkt für die Forschungen waren die schweren Dürren in Nord­italien besonders im letzten Jahr, aber auch der schon chro­nische Wasser­mangel in den Jahren zuvor. …


Gekürzt. Geschrieben für Springer Profes­sional. Der komplette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
SF6 wird als Isoliergas Schritt für Schritt abgeschafft

SF6 wird als Isoliergas Schritt für Schritt abgeschafft

Schwefelhexafluorid hat als Isoliergas viele Vorteile, aber einen entscheidenden Nachteil: sein sehr hohes Treibhausgaspotenzial. Deshalb soll es schrittweise aus dem Verkehr gezogen werden. Erste Unternehmen setzen dies bereits um. Schwefelhexafluorid (SF6) ist ein...

Weniger ist manchmal mehr

Weniger ist manchmal mehr

Politische Vorgaben von der EU bis zum Bund stellen Immobilienbesitzer vor schwierige Entscheidungen. Wie soll eine Immobilie in Zukunft ESG-konform, also nachhaltig, beheizt werden? Und ist das auch effizient, sprich bezahlbar? Ausgenommen sind zunächst diejenigen,...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...