Zwar ist Offshore-Wind fast grundlastfähig, weil über dem Wasser immer ein Lüftchen weht. Doch auch hier sind genaue Prognosen der Windstärke und Windrichtung nötig, um die Erträge genau einschätzen zu können. Foto: Urbansky Windkraft, Wetter, Solarstrom, Wetterpognose, Stromnetz

Ausbau der Erneu­er­ba­ren: Bund contra Länder

18. November 2015 Frank Urbansky 0

Dass die der­zei­tige Bun­des­re­gie­rung bei der Ener­gie­wende keine beson­ders glück­li­che Figur macht, ist offen­sicht­lich. Zu offen scheint der Ein­fluss von Lob­by­is­ten, etwa bei der Kapa­zi­täts­re­serve, oder feh­lende Infor­ma­tio­nen zu wesent­li­chen Fakten und Daten wie der Sanie­rungs­quote. Dieses […]

Amrumbank West. Foto: Urbansky

2015: Erneu­er­bare erzeu­gen wohl 33 % Strom

3. November 2015 Frank Urbansky 0

Deutsch­land steht mal wieder vor einem Rekord­jahr, was den Brut­to­strom­ver­brauch und den Anteil der Erneu­er­ba­ren daran betrifft. Sagen­hafte 33 % könnten dieses Jahr durch Wind, Solar und Bio ins deut­sche Strom­netz ein­ge­speist und ver­braucht werden.

GE-Trainingscenter in Salzbergen. Foto: GE Wind

Wind­kraft: GE sieht Off­shore kri­tisch

3. Juli 2015 Frank Urbansky 0

Einer der größten deut­schen Anla­gen­her­stel­ler für Wind­kraft­rä­der, GE Wind, sieht die Offshore‐Potenziale in Deutsch­land vor allem aus Kos­ten­grün­den kri­tisch. „Wir haben Off­shore nicht abge­schrie­ben, sondern wir beob­ach­ten den Markt mit Inter­esse. Aber an die Strom­ge­ste­hungs­kos­ten von Onshore […]