Wasserstoff wird bisher üblicherweise auch an Tankstellen in solchen Drucktanks gelagert. Foto: Frank Urbansky

Brenn­stoff­zellen sind effektiv aber zu teuer

von | 9. November 2016

Brenn­stoff­zellen erzeugen besonders effizient Strom und Wärme. Technisch sind sie bereits marktreif. Für den Durch­bruch müssen jedoch die Preise sinken. Dafür gibt es Förderung vom Staat.

Die Bundes­re­gierung will sie – die Brenn­stoff­zelle. Die Tech­no­logie erzeugt aus Wasser­stoff oder Erdgas mit Hilfe von Sauer­stoff nahezu rück­standfrei Strom und Wärme.

Damit entfällt der übliche Ener­gie­wand­lungs­prozess von Kraft­stoff in mecha­nische Energie (Verbren­nungs­kraft­ma­schine) und anschließend über den Generator in elek­trische Energie. Der Wirkungsgrad der Ener­gie­wandlung mittels Brenn­stoff­zelle ist deshalb grund­sätzlich höher”, beschreibt Springer Vieweg-​Autor Karl E. Noreikat den Effizienz-​Vorteil in seinem Buch­ka­pitel „Brenn­stoff­zelle”.

Mit einem gerade beschlos­senen Zehn-​Jahres-​Programm bis 2026 will die Bundes­re­gierung nun dieser Tech­no­logie zum Durch­bruch verhelfen.…


Gekürzt. Geschrieben für Springer Profes­sional. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Mit den Zielen der Ener­gie­wende, zu deren Baustein ja die Brenn­stoff­zelle gehört, beschäf­tigt sich Energieblogger-​Kollege Björn Katz hier auf sei­nem Blog Strom­aus­kunft.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

Biomethan: Geschäftsfeld für Energiehändler

Biomethan: Geschäftsfeld für Energiehändler

Biomethan hat gute Chancen als Handelsgut mit und für die Zukunft. Denn es kann hierzulande in üppigen Mengen hergestellt werden. Abnehmer in Mobilität, Wärmemarkt und Industrie gäbe es ausreichend. Doch noch wird das Gros des Biogases verstromt und nicht...

„Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Heizungs­in­ves­tition – kümmert euch jetzt!”

Interview mit Sebastian Herkel, Fraunhofer ISE, Abteilungsleiter energieeffiziente Gebäude. Immobilienwirtschaft: Wie sehen Sie das aktuelle Regelwerk in Bezug auf mehr Effizienz in Immobilien? Sebastian Herkel: Letztes Jahr haben wir ein ziemlich komplexes Regelwerk...

Weniger ist manchmal mehr

Weniger ist manchmal mehr

Politische Vorgaben von der EU bis zum Bund stellen Immobilienbesitzer vor schwierige Entscheidungen. Wie soll eine Immobilie in Zukunft ESG-konform, also nachhaltig, beheizt werden? Und ist das auch effizient, sprich bezahlbar? Ausgenommen sind zunächst diejenigen,...