Online-Casinos können auch erneuerbare Energien nutzen. Foto: Frank Urbansky

Was das Jahr 2021 ener­gie­po­li­tisch bringt

von | 13. Januar 2021

Das Jahr 2021 wird die vielen und gravie­renden ener­gie­po­li­ti­schen Ände­rungen von 2020 fort­führen. Die wich­tigsten Ände­rungen betreffen erneu­erbare Energien und den Emissionshandel.

2021 bringt zahl­reiche Ände­rungen im Ener­gie­recht mit sich, die teils tief in den Alltag von Unter­nehmen und Bürgern eingreifen.

Brenn­stoff­emis­si­ons­han­dels­gesetz (BEHG)

Eine der wich­tigsten, die schon ab 1. Januar 2021 gilt, betrifft den Emis­si­ons­handel für fossile Brenn- und Treib­stoffe. „Mit dem Brenn­stoff­emis­si­ons­han­dels­gesetz (BEHG) ist der Bundes­ge­setz­geber […] einen Schritt auf die sekto­ren­über­grei­fende CO2- Bepreisung zuge­gangen und hat in Ergänzung zum euro­päi­schen Emis­si­ons­handel (EU-​ETS) ein natio­nales Beprei­sungs­system für Treib­haus­gas­emis­sionen aus Brenn­stoffen vorbe­reitet”, ordnet ein Springer-​Autorenkollektiv um Benjamin Grosse in dem Zeit­schrif­ten­beitrag Bewertung regu­la­to­ri­scher Maßnahmen der Sekto­ren­kopplung für den Einsatz von Power-​to-​Heat auf Seite 271 dieses Gesetz ein. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

PPA: Eine Win-win-win-Situation

PPA: Eine Win-win-win-Situation

Power Purchase Agreements kündigen sich derzeit als Trend an. Gerade im Nordosten Deutschlands wachsen PV-Anlagen ganz ohne EEG-Vergütung fast wie Pilze aus dem Boden. Versprechen sie doch allen drei Beteiligten Seiten - Energieproduzent, Netzbetreiber und...