Hat Autogas eine Zukunft?

Jüngste Zahlen des Kraftfahrt-​Bundesamtes machen Hoffnung: Die Zulas­sungen bei Auto­gas­fahr­zeugen legen rasant zu. Doch der Schein trügt. Denn dem aktuellen Boom ging ein jahre­langer Rückgang voraus. Dennoch könnte Autogas ange­sichts der CO2-​Bepreisung wieder eine Alter­native werden.

BEHG

Pioniere für klima­freund­liches Bauen

Pioniere für klima­freund­liches Bauen

Quartiere sind ein guter Hebel, um Klima­neu­tra­lität auf kommu­naler Ebene zu erreichen. Sie lassen sich gut smart erfassen, steuern und – da es viele homogene Abnehmer in einem abge­grenzten Gebiet gibt – auch durch investiv aufwen­digere Tech­no­logien mit Energie versorgen.

mehr lesen
CCS – nur beschränkt nutzbar, doch als Retter gepriesen

CCS – nur beschränkt nutzbar, doch als Retter gepriesen

Weltweit werden Projekte zur Abscheidung und Einspei­cherung von Kohlen­dioxid entwi­ckelt und – in Ansätzen – reali­siert. Wissen­schaftler und auch das Umwelt­bun­desamt sehen in der Tech­no­logie einen wesent­lichen Pfeiler, um die Klima­ziele überhaupt erreichen zu können. In Deutschland erschwert jedoch die recht­liche Lage eine Umsetzung.

mehr lesen
PPA als Lösung für günstigen und grünen Strom

PPA als Lösung für günstigen und grünen Strom

Power Purchase Agree­ments (PPA) boomen. Die Strom­lie­fer­ver­träge, direkt zwischen Erzeuger und Abnehmer geschlossen, versprechen lang­fristig stabile Strom­preise – und das aus rege­ne­ra­tiven Quellen. Die Vertragslage ist komplex, jedoch von Indus­trie­be­trieben oder Ener­gie­ver­sorgern gut zu lösen.

mehr lesen
Heizen und Kühlen mit Klimageräten

Heizen und Kühlen mit Klimageräten

Will man Gebäude mit ein und derselben Tech­no­logie heizen und kühlen, kommen norma­ler­weise nur Wärme­pum­pen­lö­sungen infrage, die die Umge­bungs­tem­pe­ratur von Erdreich oder Grund­wasser nutzen. Mit Klima­an­lagen oder Luft-​Luft-​Wärmepumpen geht das auch mit der Umge­bungs­tem­pe­ratur der Luft.

mehr lesen
Darum bietet Chile gute Bedin­gungen für E‑Fuels

Darum bietet Chile gute Bedin­gungen für E‑Fuels

Südamerika ist mehr als nur ein schla­fender Riese. Beim Kraft­stoff kommt regional auf den Tisch, was da ist. Einen Sonderfall stellt Chile dar, das mit inter­na­tio­naler und insbe­sondere deutscher Unter­stützung auch auf E‑Fuels setzt. 

mehr lesen
Neues EnWG schiebt die Strom­wende auf

Neues EnWG schiebt die Strom­wende auf

Das novel­lierte Ener­gie­wirt­schafts­gesetz soll eigentlich ein weiterer Meilen­stein hin zu einer grünen Strom­ver­sorgung sein. Dirk Kaisers von Eaton sieht jedoch eher einen Aufschub.

mehr lesen
Schlechtes Trink­kalt­wasser aufgrund des Klimawandels?

Schlechtes Trink­kalt­wasser aufgrund des Klimawandels?

Der Klima­wandel wirkt überall, auch auf Instal­la­tionen der Gebäu­de­technik. Er kann dafür sorgen, dass sich Trink­was­ser­systeme über das übliche Maß hinaus erwärmen. Damit stiege die Gefahr der Vermehrung von Keimen. Fach­ge­recht instal­lierte Systeme sollten dagegen jedoch resilient sein.

mehr lesen
Wie Wohn­quar­tiere netto Null erreichen können

Wie Wohn­quar­tiere netto Null erreichen können

Klimaneutralität muss im Kleinen beginnen. Oder im nicht ganz so Kleinen. Quartiere sind eine praktikable Größe, um Technologien zur Energieversorgung zu nutzen, die wenig oder gar keine Treibhausgase emittieren. Was in einzelnen Immobilien zu teuer wäre, ist hier...

mehr lesen
Beschaffung zu deutlich höheren Preis

Beschaffung zu deutlich höheren Preis

Die Folgen des Ukraine-​Krieges haben auch den ostdeut­schen Gasim­porteur VNG stark belastet. Der Konzern hat im Jahr 2022 einen Verlust von 205 Millionen Euro verbucht, während im Vorjahr noch ein Gewinn von 225 Millionen Euro erzielt wurde.

mehr lesen
EnWiPo
Strom­über­schüsse in Stahl­kernen speichern

Strom­über­schüsse in Stahl­kernen speichern

In Industrie und Gewerbe werden Hochtemperaturspeicher benötigt. Eine Lösung, bei der Windstrom in Stahlkernen gespeichert wird, soll nächstes Jahr in Schleswig-Holstein an den Start gehen. Für Hochtemperaturprozesse in der Industrie müssen in Zukunft verstärkt...

Darum bietet Chile gute Bedin­gungen für E‑Fuels

Darum bietet Chile gute Bedin­gungen für E‑Fuels

Südamerika ist mehr als nur ein schlafender Riese. Beim Kraftstoff kommt regional auf den Tisch, was da ist. Einen Sonderfall stellt Chile dar, das mit internationaler und insbesondere deutscher Unterstützung auch auf E-Fuels setzt. Chile hat eine geografische...

Brenner für Flexi­bi­lität und Versorgungssicherheit

Brenner für Flexi­bi­lität und Versorgungssicherheit

Brenner, die zwei oder mehrere Brennstoffe verarbeiten können, sind in Unternehmen, die auf hohe Versorgungsicherheit angewiesen sind, in Industrie und Gewerbe nicht erst seit dem Ukrainekrieg gefragt. Dadurch bekam die Technologie jedoch noch mal einen Schub....

Pioniere für klima­freund­liches Bauen

Pioniere für klima­freund­liches Bauen

Quartiere sind ein guter Hebel, um Klimaneutralität auf kommunaler Ebene zu erreichen. Sie lassen sich gut smart erfassen, steuern und – da es viele homogene Abnehmer in einem abgegrenzten Gebiet gibt – auch durch investiv aufwendigere Technologien mit Energie...