Foto / Grafik: Energieblogger

Barcamp der Energie­blogger 2021 zu Generationengerechtigkeit

von | 30. Juni 2021

Am 28. und 29. Oktober geht es online um die genera­tio­nen­ge­rechte Energieversorgung

Das tradi­tio­nelle Barcamp Rene­wables der Energie­blogger wird 2021 online statt­finden, und zwar am 28. und 29. Oktober. Am Donnerstag, 28. Oktober, wird um 17:45 Uhr mit Keynote, Themen­sammlung, Pitches und Sessi­onplanung gestartet. Am Freitag, 29. Oktober, geht es um 9 Uhr weiter mit den Sessions bis etwa 13 Uhr.

Die Corona-​Pandemie lässt eine analoge Planung beim Gastgeber SMA Solar in Kassel nicht zu. Der Welt­markt­führer für Wech­sel­richter steht dem Orga­ni­sa­ti­onsteam der Energie­blogger aber auch bei der digitalen Planung zur Seite.

Weil Corona die allge­meine Wahr­nehmung stark von der dringend notwen­digen genera­tio­nen­ge­rechten Ener­gie­ver­sorgung wegge­lenkt hat, soll das Online-​Barcamp Rene­wables neue Impulse gene­rieren, Ideen zur Ener­gie­wende entwi­ckeln und die Vernetzung moti­vierter Teil­nehmer fördern.

Wie bei einem Barcamp üblich, gibt es auch in der Online-​Variante keine feste Themen­planung Themen können aber auf www​.barcamp​-rene​wables​.de vorge­schlagen werden. Über sie wird gleich am ersten Tag des Barcamps abgestimmt.

Zur kosten­freien Anmeldung bei Event­brite gehts hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Klima­schutz­con­tracting – das nächste große Ding?

Klima­schutz­con­tracting – das nächste große Ding?

Mit dem Klimaschutz-Contracting sollen Energiedienstleistungen auf ein neues Level gebracht werden. Damit beschäftigt sich ein Arbeitskreis im Contracting-Verband vedec. Contracting boomt. Der Fachverband konstatierte für 2020 ein Wachstum von 4,5 % im Umsatz und 6,55...

Was das Jahr 2022 ener­gie­po­li­tisch bringt

Was das Jahr 2022 ener­gie­po­li­tisch bringt

2022 wird energiepolitisch durch die Ampelkoalition geprägt werden. Aber auch die EU plant auf dem Energie- und insbesondere dem Gasmarkt große Umstrukturierungen, die alle Verbraucher betreffen. Die Energiepolitik der EU wirkt sich immer stärker auf die deutsche...

Digitaler Gebäude-​Zwilling schafft Transparenz

Digitaler Gebäude-​Zwilling schafft Transparenz

Im Wohnungsbau ist die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) noch nicht weit verbreitet. Dabei bietet sie gerade für die Planung und den späteren Betrieb von Wohnimmobilien große Vorteile. Die höheren Investitionen in der Planungsphase rentieren...