Foto / Grafik: Energieblogger

Barcamp der Energie­blogger 2021 zu Generationengerechtigkeit

von | 30. Juni 2021

Am 28. und 29. Oktober geht es online um die genera­tio­nen­ge­rechte Energieversorgung

Das tradi­tio­nelle Barcamp Rene­wables der Energie­blogger wird 2021 online statt­finden, und zwar am 28. und 29. Oktober. Am Donnerstag, 28. Oktober, wird um 17:45 Uhr mit Keynote, Themen­sammlung, Pitches und Sessi­onplanung gestartet. Am Freitag, 29. Oktober, geht es um 9 Uhr weiter mit den Sessions bis etwa 13 Uhr.

Die Corona-​Pandemie lässt eine analoge Planung beim Gastgeber SMA Solar in Kassel nicht zu. Der Welt­markt­führer für Wech­sel­richter steht dem Orga­ni­sa­ti­onsteam der Energie­blogger aber auch bei der digitalen Planung zur Seite.

Weil Corona die allge­meine Wahr­nehmung stark von der dringend notwen­digen genera­tio­nen­ge­rechten Ener­gie­ver­sorgung wegge­lenkt hat, soll das Online-​Barcamp Rene­wables neue Impulse gene­rieren, Ideen zur Ener­gie­wende entwi­ckeln und die Vernetzung moti­vierter Teil­nehmer fördern.

Wie bei einem Barcamp üblich, gibt es auch in der Online-​Variante keine feste Themen­planung Themen können aber auf www​.barcamp​-rene​wables​.de vorge­schlagen werden. Über sie wird gleich am ersten Tag des Barcamps abgestimmt.

Zur kosten­freien Anmeldung bei Event­brite gehts hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Poten­ziale von Smart Metern

Poten­ziale von Smart Metern

Der Smart-Meter-Roll-out rollt, wenn auch schleppend. Bei explodierenden Energiepreisen bietet er die Chance, nicht nur die Stromverbräuche effizient zu überwachen, sondern auch die Wärme. Das beweisen zahlreiche bereits realisierte Projekte. Nachdem der für 2017...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Dezentral anwendbare Energien helfen auch in Katastrophenfällen. Ein Brennstofftank und ein Aggregat sind schnell am Schadensort installiert und können Strom und Wärme liefern. Flüssige Brennstoffe sind dabei unentbehrlich – und werden das auch in Zukunft sein....

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Rauchmelder sind in Wohngebäuden Pflicht. Idealerweise werden sie mit Sprinkleranlagen und Rauchabzugsanlagen automatisiert gekoppelt. Auch automatisierte Alarmauslösung und Fehlalarm-Check mittels Kameras könnten zum Standard gehören und Schäden am Bauwerk...