Die Erfurter Energietage waren eine der ersten Foren in Deutschland überhaupt, die sich mit dem Thema Recycling von Antriebsbatterien befassten. Foto: Frank Urbansky

Batte­rie­re­cy­cling bei Erfurter Ener­gie­spei­chertage Spezial am 14. September 2021

von | 28. Juli 2021

Das Urteil des Bundes­ver­fas­sungs­ge­richts zum Klima­schutz­gesetz unter­streicht einmal mehr die Notwen­digkeit, die Ener­gie­wende in Deutschland weiter intensiv voran­zu­treiben. Das Thema Ener­gie­spei­cherung spielt darin eine wichtige, wenn nicht die wich­tigste Rolle.

Das erste „Erfurter Ener­gie­spei­chertage Spezial” am 14. September 2021 widmet sich unter dem Titel „Quo vadis – Batte­rie­re­cy­cling” dem Recycling von Trak­ti­ons­bat­terien u.a. für Elek­tro­fahr­zeuge. Diese erleben gerade einen Boom. Dabei ist die Recy­cling­frage noch keineswegs geklärt.

Wie ist der derzeitige Stand der Forschung für den weiteren Einsatz und das Recycling? Welche Verfahren gibt es für die Wieder­ver­wertung? Wie können die gewon­nenen Mate­rialien weiter­ver­wendet werden? Darauf suchen Experten in der Auftakt­ver­an­staltung am 14. September 2021 Antworten.

Das Format wird hybrid stattfinden.

Weitere Infor­ma­tionen finden sich hier: www​.erfurter​-ener​gie​speicher​-tage​.de.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Poten­ziale von Smart Metern

Poten­ziale von Smart Metern

Der Smart-Meter-Roll-out rollt, wenn auch schleppend. Bei explodierenden Energiepreisen bietet er die Chance, nicht nur die Stromverbräuche effizient zu überwachen, sondern auch die Wärme. Das beweisen zahlreiche bereits realisierte Projekte. Nachdem der für 2017...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Heizöl, Diesel und LPG im Katastrophenschutz

Dezentral anwendbare Energien helfen auch in Katastrophenfällen. Ein Brennstofftank und ein Aggregat sind schnell am Schadensort installiert und können Strom und Wärme liefern. Flüssige Brennstoffe sind dabei unentbehrlich – und werden das auch in Zukunft sein....

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Wie ein moderner Brand­schutz funktioniert

Rauchmelder sind in Wohngebäuden Pflicht. Idealerweise werden sie mit Sprinkleranlagen und Rauchabzugsanlagen automatisiert gekoppelt. Auch automatisierte Alarmauslösung und Fehlalarm-Check mittels Kameras könnten zum Standard gehören und Schäden am Bauwerk...