E-Batterie bei einem Volvo Hybrid. Deren Recycling ist noch nicht letzendlich geklärt. Foto: Urbansky

Batte­rie­re­cy­cling bei Erfurter Ener­gie­spei­chertage Spezial am 14. September 2021

von | 28. Juli 2021

Das Urteil des Bundes­ver­fas­sungs­ge­richts zum Klima­schutz­gesetz unter­streicht einmal mehr die Notwen­digkeit, die Ener­gie­wende in Deutschland weiter intensiv voran­zu­treiben. Das Thema Ener­gie­spei­cherung spielt darin eine wichtige, wenn nicht die wich­tigste Rolle.

Das erste „Erfurter Ener­gie­spei­chertage Spezial” am 14. September 2021 widmet sich unter dem Titel „Quo vadis – Batte­rie­re­cy­cling” dem Recycling von Trak­ti­ons­bat­terien u.a. für Elek­tro­fahr­zeuge. Diese erleben gerade einen Boom. Dabei ist die Recy­cling­frage noch keineswegs geklärt.

Wie ist der derzeitige Stand der Forschung für den weiteren Einsatz und das Recycling? Welche Verfahren gibt es für die Wieder­ver­wertung? Wie können die gewon­nenen Mate­rialien weiter­ver­wendet werden? Darauf suchen Experten in der Auftakt­ver­an­staltung am 14. September 2021 Antworten.

Das Format wird hybrid stattfinden.

Weitere Infor­ma­tionen finden sich hier: www​.erfurter​-ener​gie​speicher​-tage​.de.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Wie sich Elek­tro­ly­seure für die Massen­pro­duktion eignen

Wie sich Elek­tro­ly­seure für die Massen­pro­duktion eignen

Ohne Wasserstoff keine Energiewende. Doch nur mittels Elektrolyseuren erzeugter Wasserstoff ist klimaneutral. Deswegen wird diese Technologie massenhaft benötigt. Wie kann sie gefertigt werden? Die Energiewende braucht klimaneutralen, sogenannten grünen Wasserstoff....

Das volle Sonnenbad nehmen

Das volle Sonnenbad nehmen

Das Mieterstromgesetz türmt für Photovoltaik auf und an Gebäuden bisher viele Hürden auf, so dass der aktuelle PV-Boom an den Gebäuden scheinbar vorbeigeht und vor allem Flächenanlagen hilft. Das hat sich mit dem novellierten EEG leicht verbessert. Aktuell diskutiert...

West­afrika: Wasserstoff-​Powerhouse mit drei Haken

West­afrika: Wasserstoff-​Powerhouse mit drei Haken

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek will den Sonnenreichtum Westafrikas nutzen, um Wasserstoff für Deutschland zu produzieren. Das Projekt hat nur Chancen bei einer echten Partnerschaft. Ohne Wasserstoff wird die Energiewende nicht gelingen. "Der Strombedarf...

Der digitale Zwilling macht sich immer mehr unentbehrlich

Der digitale Zwilling macht sich immer mehr unentbehrlich

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) hat viele Vorteile, denen lediglich eine Mehrinvestition in der Planungsphase eines Bauwerkes gegenübersteht. Erfordernisse am Bau, rechtliche Rahmenbedingungen und eine Kreislaufwirtschaft, die auch...