Neuer Spei­cher­kon­gress in Erfurt: EAST.19 – Energy And Storage Tech­no­lo­gies

E-Batterien sind einer der Schlüssel der Energiewende. Foto: Urbansky
E-Batterien sind einer der Schlüssel der Energiewende. Foto: Urbansky

Die Messe Erfurt plant für den 16. und 17. Sep­tem­ber 2019 erst­ma­lig den Kon­gress EAST.19 mit beglei­ten­der Fach­aus­stel­lung. Inter­es­sierte können sich hier über For­schung, Her­stel­lung und Anwen­dung von inno­va­ti­ven Spei­cher­kon­zep­ten infor­mie­ren. 

Das kleine Bun­des­land Thü­rin­gen ist einer der Schritt­ma­cher, wenn es darum geht, Spei­cher für die Ener­gie­wende zu ent­wi­ckeln. Von hier kommen nicht nur die zukunfts­träch­ti­gen Redux‐Flow‐Batterien, die fast ohne Metalle Strom spei­chern, sondern auch Kera­mi­ken, die das Gleiche können. Auch bei der Nutzung der Was­ser­kraft mit Pump­spei­chern — die gegen­wär­tig größte Art der Ener­gie­spei­che­rung — ist das kleine Land im Herzen Deutsch­lands ganz vorn dabei.

Die Lan­des­po­li­tik fördert diese Ent­wick­lung nach Kräften. Des­we­gen war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Ent­wick­lung auch für die Öffent­lich­keit trans­pa­rent werden soll. Am 16. und 17. Sep­tem­ber 2019 startet auch des­we­gen auf der Messe Erfurt die EAST.19 (Energy And Storage Tech­no­lo­gies).

Dieser Kon­gress und die par­al­lel statt­fin­dende Fach­aus­stel­lung zeigen, was der gegen­wär­tige Stand bei der Spei­cher­tech­nik ist und wo die Ent­wick­lung hingeht. Teil­neh­mer kommen aus ganz Deutsch­land sowie den angren­zen­den Ländern, ver­tre­ten Indus­trie, Ener­gie­ver­sor­ger, -erzeu­ger, Wis­sen­schaft und die Politik.

Die dis­ku­tier­ten Themen reichen von Wärmespeicher‐Konzepten von Stadt­wer­ken, die die Fahr­weise ihrer Kraft­werke opti­mie­ren oder grünes Erdgas ein­set­zen wollen. Dabei kommen Kavernen‐Betreiber ins Spiel, die dieses Erdgas sicher spei­chern können. Ein wei­te­res The­men­ge­biet ist der Bat­te­rie­ein­satz mit dem Ver­sor­ger im Regel­en­er­gie­markt Aus­gleich erzeu­gen und Gewinn erwirt­schaf­ten wollen. Auch Solar‐ und Wind­an­la­gen­bauer ent­wi­ckeln für ihre Kunden Geschäfts­mo­delle für die Spei­che­rung von Energie.  Denn Spei­cher sind das zen­trale Thema der Ener­gie­wende. Ohne Spei­che­rung wird diese nicht gelin­gen. Auch des­we­gen setzt EAST.19 darauf, das Spei­cher­thema in aller Breite als auch in der nötigen Tiefe zu beleuch­ten.

Mehr hier.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*