Wird für die Einspeicherung von Wasserstoff umgerüstet: UGS Bad Lauchstädt. VNG / Torsten Proß, Jeibmann Photografik

Unter­ir­dische Gasspeicher auf Wasser­stoff umrüsten

von | 26. Februar 2020

Soll Wasser­stoff in Zukunft im großen Maßstab mittels Power-​to-​Gas erzeugt werden, bedarf es großer Speicher. Die Umrüstung von Unter­grund­gas­spei­chern wäre eine Möglichkeit.

Die Spei­cherung von Wasser­stoff ist technisch gelöst. „Der sichere Einschluss von Wasser­stoff als Druckgas bei 200 bar ist seit über 100 Jahren ohne Probleme gängige Praxis”, beschreibt dies Springer-​Autor Philipp Andreas Rosen in seinem Buch­ka­pitel Wasser­stoff­spei­cher­tech­no­logien auf Seite 11.

Doch die Druck­spei­cherung eignet sich nur für kleine Anwen­dungen. Nötig sind dafür Edel­stahl­be­hälter, entspre­chende Armaturen und Leitungen, die besonders korro­si­onsfest sind. Soll jedoch Wasser­stoff innerhalb der Ener­gie­wende eine zentrale Rolle einnehmen, braucht es deutlich größerer Spei­cher­mög­lich­keiten. Denn er kann groß­tech­nisch mittels Elek­trolyse aus Wasser, Luft und erneu­er­barem Strom herge­stellt werden. Die Verfahren dafür sind derzeit nicht wirtschaftlich. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Energiekosten, Baupreise, Verwaltung – die Immobilie wird immer teurer, das Geld wird also knapp. Deswegen gilt es mehr denn je, Gebäude günstig zu finanzieren, zu bauen und zu verwalten. PropTechs nehmen genau das in Angriff. "Property Technology" oder kurz...