Grundlage der Versorgungssicherheit: LPG-Tankwagen, die sowohl den Bezug als auch den Handel sicherstellen. Foto: Hoyer

Warum ist Flüs­siggas derzeit so günstig?

von | 15. Juni 2020

Auto­gas­fahrer froh­locken derzeit doppelt: Während die Preise für Benzin stabil bis steigend sind, sind die für die günstige Kraft­stoff­al­ter­native stabil bis sinkend. Selbst im Osten Deutsch­lands, sonst eher ein Autogas-​Hochpreis-​Land, kostet der Liter mitunter nur um die 50 Cent. 

Würde man die Ener­gie­dichte von Benzin mit einrechnen käme man auf einen vergleich­baren Liter­preis von 60 Cent. Benzin kostet derzeit deutlich mehr als das Doppelte. Auch Flüs­sig­gas­heizer können sich freuen. Doch warum ist das so?

Jahres­zeitlich ist das nicht zu begründen, auch wenn man den leichten Preis­an­stieg etwa im Dezember 2019 und im Januar 2020 gut auf die Heiz­saison hätte schieben können. …

Tatsächlich könnte das mit der Entkopplung der Märkte für Flüs­siggas und Mineralöl zusam­men­hängen. In Deutschland war dies bedingt durch den hohen Anteil von Raffi­ne­riegas am gesamten Flüs­sig­gas­markt, der bis zu zwei Drittel betragen konnte und immer noch teilweise beträgt. Doch Flüs­siggas wird zunehmend aus den USA impor­tiert. Und dort entsteht es vorrangig als Begleitgas bei der Erdgas­pro­duktion mittels Frackings.


Gekürzt. Geschrie­ben für Brenn­stoff­spie­gel. Der voll­stän­dige Beitrag ist nur in der Ausgabe 06/​2020 zu lesen. Zum kos­ten­freien Pro­be­abo geht es hier.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo
EnWiPo
Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

Welt­größte Wärme­pumpe zur Produktion von Wasserdampf

BASF und MAN Energy Solutions wollen eine der weltgrößten Wärmepumpen in Ludwigshafen bauen. Sie soll Abwärme nutzen, um Dampf für die chemische Industrie zu erzeugen. Wasserdampf ist der wichtigste Grundstoff der chemischen Industrie. Sollen chemische Produkte in...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Wie PropTechs beim Planen und Bauen von Immo­bilien helfen

Energiekosten, Baupreise, Verwaltung – die Immobilie wird immer teurer, das Geld wird also knapp. Deswegen gilt es mehr denn je, Gebäude günstig zu finanzieren, zu bauen und zu verwalten. PropTechs nehmen genau das in Angriff. "Property Technology" oder kurz...