Anlagentechnik zum Carbonfaser-Recycling im „Zentrum für Textilen Leichtbau“ am STFI der Zuse-Gemeinschaft. Foto: Dirk Hanus

Wie man Carbon idealerweise recycelt

von | 24. November 2020

Carbon ist ein beliebter Werkstoff sowohl in der Auto- als auch der Bauin­dustrie. Da er noch nicht allzu lange verwendet wird, gibt es kaum Erfah­rungen zum Recycling. Denn das ist nicht einfach.

Während andere Kunst­stoffe relativ einfach zu recyceln sind, gilt das für Carbon nicht. „Die Verwertung von Verbund­ma­te­rialien und Spezi­al­werk­stoffen, wie z.B. Carbon­fasern, stellt die Recycling- und Abfall­wirt­schaft derzeit vor große Heraus­for­de­rungen”, benennt dies Springer-​Autor Roland Pomberger in seinem Zeit­schrif­ten­beitrag Über theo­re­tische und reale Recy­cling­fä­higkeit auf Seite 9.

Dabei nimmt die Carbon­her­stellung weltweit zu. Der globale Jahres­bedarf der hoch­wer­tigen Fasern ist im vergan­genen Jahrzehnt auf 142.000 Tonnen ange­stiegen und hat sich somit fast vervier­facht, so die Indus­trie­ver­ei­nigung AVK. Die Anwen­dungs­ge­biete reichen inzwi­schen vom Fahr­zeugbau bis hin zur Bauwirt­schaft, wo es als Bewehrung im Beton anstatt Stahl zum Einsatz kommt und voll­kommen neue Statiken und Formen ermöglicht. …


Gekürzt. Geschrie­ben für Sprin­ger Pro­fes­sio­nal. Der kom­plette Beitrag ist hier zu lesen.

Frank Urbansky

Freier Jour­na­list und Fach­au­tor, unter anderem für die Fach­ma­ga­zine und Portale Brenn­stoff­spie­gel, Uniti; DW Die Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft; Haufe-Lexware; Energie&Management; IVV, Huss Medien; Motor­tech­ni­sche Zeit­schrift und Sprin­ger­Pro­fes­sio­nal; Sprin­ger Fachverlag; SHK Profi und tab, Bau­ver­lag; stadt+werk, k21

0 Kommentare

EnWiPo

Pflanzenvielfalt in Deutschland nimmt drastisch ab

Bei über 70 Prozent von mehr als 2000 unter­suchten Arten sind in den letzten 60 Jahren deutsch­landweit Rückgänge zu beob­achten. Das wurde im Programm sMon – Biodi­ver­si­täts­trends in Deutschland ermittelt.

mehr lesen

Anti-​Corona-​Messe: pro.vention geht in die zweite Runde

Europas erste Fachmesse mit begleitender Konferenz für vorbeugende Corona-Schutzmaßnahmen wird am 7. und 8. Juli 2021 das zweite Mal in Erfurt stattfinden. Die pro.vention wird wieder als hybride Veranstaltung durchgeführt. Das Konzept der pro.vention ging im Sommer...

mehr lesen

Die Nachhaltigkeit endet oftmals bei der Arbeit

Viele Menschen haben das Thema Nachhaltigkeit in ihrem Privatleben gut in ihren Lebensalltag integriert. Sie verwenden öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad für kurze Verkehrswege und achten im Supermarkt genau darauf, woher Obst und Gemüse kommen. Sobald sie...

mehr lesen