GE sieht Offshore-Wind, wie hier vor Helgoland, kritisch. Foto: Urbansky

EEG 3.0 soll 2017 in Kraft treten

3. März 2016 Frank Urbansky 0

Die Pläne des Bun­des­um­welt­mi­nis­te­ri­ums, den Ausbau der Erneu­er­ba­ren Ener­gien nur noch mittels wett­be­werb­li­cher Aus­schrei­bun­gen zu fördern, sind seit einer Weile bekannt. Nun werden sie kon­kre­ter.

Die ersten 39 Mühlen sind fertig. Weitere 41 folgen. Die Fundamente sind bereits in den Sand gerammt. Foto: Urbansky

Ausbau der Erneu­er­ba­ren ab 2017 nur noch per Auktion

26. November 2015 Frank Urbansky 0

Nach einem Spiegel online vor­lie­gen­den Eck­punkt­pa­pier des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums soll es ab über­nächs­tem Jahr keine festen För­der­sätze für Erneu­er­bare mehr geben. Der Zubau soll dann nur noch über Auk­tio­nen erfol­gen – zumin­dest für Wind und Solar. Die Bio­gas­bran­che, […]