Vom Sinn und Unsinn grüner Fernwärme

Gibt es in Deutschland schon grüne Fernwärme? Ja, sagt Vattenfall, und speist in das Hamburger Fernwärmenetz seiner Tochter VWH Dampf aus einer eigenen Altholzverbrennungsanlage ein - auch wenn deren Umweltfreundlichkeit von Baubeginn etwa seitens des BUND schon...

Hamburg

Wärme­pumpen Heiz­lösung der Zukunft

Wärme­pumpen Heiz­lösung der Zukunft

An der Wärme­pumpe führt im Wohnungsbau in Zukunft kein Weg vorbei. Sie wird die domi­nie­rende Heiz­tech­no­logie sein. Das wird nicht nur politisch unter­stützt, sondern auch von den Herstellern. Zahl­reiche Praxis­bei­spiele beweisen schon heute die Effizienz dieser Systeme im mehr­ge­schos­sigen Wohnungsbau. Sogar ganze Quartiere werden inzwi­schen damit versorgt.

mehr lesen
Bestands­sa­nierung schlägt Neubau

Bestands­sa­nierung schlägt Neubau

Wenn stan­dar­di­sierte und vorge­fer­tigte Baukom­po­nenten auch bei Sanie­rungen verwendet werden, kann das manchen Neubau über­flüssig machen. Effi­zi­enz­stan­dards lassen sich so auf den Bestand über­tragen. Serielles Sanieren ist eine Methode mit großer Zukunft.

mehr lesen
Warum die Arktis immer grüner wird

Warum die Arktis immer grüner wird

Die Klima­er­wärmung trägt auch zur Ergrünung arkti­scher Gebiete bei. Forscher der ETH Zürich wollen nun erkunden, wollen nun diesen Vorgang und seine Folgen für unser Klima genauer erkunden.

mehr lesen
PPA: Eine Win-win-win-Situation

PPA: Eine Win-win-win-Situation

Power Purchase Agreements kündigen sich derzeit als Trend an. Gerade im Nordosten Deutschlands wachsen PV-Anlagen ganz ohne EEG-Vergütung fast wie Pilze aus dem Boden. Versprechen sie doch allen drei Beteiligten Seiten - Energieproduzent, Netzbetreiber und...

mehr lesen
Fossile Heizungen opti­mieren: digital und schnell

Fossile Heizungen opti­mieren: digital und schnell

Die Heiz­kosten explo­dieren. Vertreter der Wohnungs­wirt­schaft befürchten, dass mit den Jahres­ab­rech­nungen sozialer Spreng­stoff in Mieter­haus­halte getragen wird. Eine schnelle Umstellung auf neue Heiz­tech­niken mit güns­ti­gerem Brenn­stoff oder spar­sa­merer Tech­no­logie ist aus vielerlei Gründen nicht umsetzbar. Möglich jedoch ist eine Opti­mierung der Heizungs­anlage und deren digitale Steuerung.

mehr lesen
Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärme­pumpe wird die Heiz­tech­no­logie der Zukunft sein – auch in Gewer­be­im­mo­bilien. Der Wärme­pum­pen­gipfel Ende Juni, der von der Bundes­re­gierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärme­pumpe an sich ist jedochnicht klima­neutral – der dazu­ge­hörige Strom muss es sein. Doch wie kommt man zu großen Mengen grünen Stroms?

mehr lesen
Dem Baustoff­mangel begegnen

Dem Baustoff­mangel begegnen

Zeitweise still­ge­legte Baustellen sieht man aller­orten. Ein Mangel an Baustoffen bringt schnell das fein austa­rierte Zusam­men­wirken zwischen Archi­tekten, Planern, den Gewerken und den Bauleitern aus dem Gleich­ge­wicht. Dabei könnte gerade dieser Mangel mit etwas Voraus­sicht gut behoben werden. Denn Bauma­te­rialien gibt es wie Sand am Meer – man muss nur wissen, wo.

mehr lesen
EnWiPo
Effi­ziente Ener­gie­ver­sorgung und Verwaltung dank PropTechs

Effi­ziente Ener­gie­ver­sorgung und Verwaltung dank PropTechs

Nach dem Bau der Immobilie geht es um deren Verwaltung und Energieversorgung. Verschiedene PropTechs wollen dabei helfen, dies effizient und kostengünstig umzusetzen. Eine Übersicht. Wenn es um Ressourcen- und Kosteneinsparungen geht, liegt es eigentlich auf der Hand,...

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Ein stabiler Strom­preis bei Null Emis­sionen ist möglich

Die Wärmepumpe wird die Heiztechnologie der Zukunft sein – auch in Gewerbeimmobilien. Der Wärmepumpengipfel Ende Juni, der von der Bundesregierung initiiert wurde, lässt daran kaum Zweifel aufkommen. Die Wärmepumpe an sich ist jedochnicht klimaneutral – der...

Wärme­pumpen Heiz­lösung der Zukunft

Wärme­pumpen Heiz­lösung der Zukunft

An der Wärmepumpe führt im Wohnungsbau in Zukunft kein Weg vorbei. Sie wird die dominierende Heiztechnologie sein. Das wird nicht nur politisch unterstützt, sondern auch von den Herstellern. Zahlreiche Praxisbeispiele beweisen schon heute die Effizienz dieser Systeme...