Eine intelligente Messung und Steuerung einer Heizung ermöglicht auch deren Ferneinstellung sowie Diagnosen bei Fehlfunktionen. Foto: Stiebel Eltron

Regenerative Wärme intelligent regeln

13. April 2017 Frank Urbansky 0

Regenerative Wärmenergie muss effi­zi­ent ein­ge­setzt wer­den. Dafür bedarf es intel­li­gen­ter Steuerungen. Sie erken­nen sowohl den Wärmebedarf als auch den Zustand von Brennstoff und Heiztechnik.

Bei der Einlagerung von Pellets ist auf Staubfreiheit zu achten. Dafür sorgt der Staubfänger (links im Bild), der vor dem Einblasen der Pellets (rechts) die Staubpartikel ausfiltert. Foto: Urbansky Pelletheizung, Wärmemarkt, Pelletlager

Pelletheizungen mit Vor- und Nachteilen

17. Januar 2017 Frank Urbansky 0

Pelletheizungen erle­ben dank Förderungen einen klei­nen Boom. Sie sind umwelt­freund­lich und nach­hal­tig. Aber sie haben eine gerin­gere Energiedichte als flüs­sige Brennstoffe und höhere inves­tive Kosten.

Solarthermieanwendung in einer Hamburger Wohnsiedlung. Foto: Wagner Solar Klimaschutzplan, Wärmemarkt, Heizung

Was bedeutet der Klimaschutzplan für den Wärmemarkt

16. Dezember 2016 Frank Urbansky 0

In der Unterrichtung der Bundesregierung an der Bundestag zum hef­tig umstrit­te­nen Klimaschutzplan wur­den die Ziele und Maßnahmen fest­ge­zurrt, die den Weg in einen nahezu kli­ma­neu­tra­len Gebäudebestand im Jahr 2050 ebnen sol­len. Zwänge wie bei unse­ren Nachbarn in […]

Eine Einspeisung von Biogas ins Erdgasnetz, wie hier in Altenhof, führt ein Nischendasein. Foto: Ontras Biogas, Wärmemarkt, Flexibilität, BHKW, Verstromung, EEG

Was wird aus grünem Erdgas?

8. Dezember 2016 Frank Urbansky 0

Erdgas soll nicht nur Partner und Brückentechnologie der Energiewende sein. Mit Gas aus Bio oder Erneuerbaren Energien könn­ten die Netze auch noch weit über das Ende des fos­si­len Gases hin­aus genutzt wer­den.