Vorschaubild: Eclipse.sx / Wikimedia / Lizenz unter CC BY 2.5

Gut­ach­ter sehen EEG-Ausschreibungen kri­tisch

5. Juli 2016 Frank Urbansky 0

In der gest­ri­gen Anhö­rung zum neuen EEG hielten die Exper­ten im Wirt­schafts­aus­schuss nicht mit Kritik hinterm Berg.  Zwar sah Carsten Rolle für den Bun­des­ver­band der deut­schen Indus­trie (BDI) die vor­ge­se­he­nen Aus­schrei­bun­gen grund­sätz­lich positiv. Man ver­spre­che sich mehr […]

Stromleitung, Netzausbau, EEG 2016,Netzentgelte, BNetzA, EVU, Netzbetreiber

Die Mär vom hin­ter­her­hin­ken­den Strom­netz­aus­bau

9. Juni 2016 Frank Urbansky 1

Die Mär vom hin­ter­her­hin­ken­den Strom­netz­aus­bau ist letzt­lich die Grund­lage für das gestern vom Bun­des­ka­bi­nett abge­seg­nete EEG 2016. Begrün­det wird damit der abge­bremste Ausbau der Erneu­er­ba­ren mit ent­spre­chen­den Kor­ri­do­ren, aktuell auch für Biogas, die sich Aus­schrei­bun­gen stellen müssen. […]

Könnte noch weiter ins Hintertreffen geraten: Die Bio-Energie. Foto: Urbansky

Stroh­halm für Biogas

6. Juni 2016 Frank Urbansky 0

Tot­ge­sagte leben länger. Und gerade das stimmt in einem Bereich, der mit irgend­wie leben­der Masse arbei­tet — der Bio­gas­bran­che. Die barmte in der Ver­gan­gen­heit, dass nur Wind und Pho­to­vol­taik in das Aus­schrei­bungs­mo­dell des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums auf­ge­nom­men wurden und […]

Altholz auf dem Holzweg: Nach dem neuen EEG-Entwurf haben Altkholzkraftwerke kaum mehr eine Chance. Foto: fjcorado / pixabay

EEG-Entwurf: Niemand ist glück­lich

15. April 2016 Frank Urbansky 0

Dass der neue EEG-Entwurf, dessen Refe­ren­ten­fas­sung seit heute vor­liegt, keine Begeis­te­rungs­stürme aus­lö­sen würde, war vor­her­zu­se­hen. Das ein­deu­tig nega­tive Echo wird nun durch die Stimmen aus der EE-Branche ver­stärkt. Ins­be­son­dere die Bio­en­er­gie­bran­che wird durch den neuen Gesetz­ent­wurf weiter […]

An der EEX fallen die Großhandelspreise für Erdgas seit Mitte 2015 kontinuierlich. Foto: EEX

Warum sinkt der Gas­preis nicht

13. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Während Heiz­öl­kun­den hier­zu­lande sich über 30 Prozent weniger Kosten gegen­über dem Vorjahr freuen, gucken Gas­hei­zer in die Röhre. Die Preise gaben gerade mal um 2 Prozent nach. Warum ist das so?

Logo RLP

Bekommt Rheinland-Pfalz eigenes EWärmeG?

11. Januar 2016 Frank Urbansky 0

Land­tags­wah­len stehen an in Rheinland-Pfalz (und in Baden-Württemberg sowie Sachsen-Anhalt). Mit der Ener­gie­wende beschäf­ti­gen sich alle Par­teien. Die Grünen im Land zwi­schen Eifel und Main schie­len dabei zum süd­li­chen Nach­barn.

Ener­gie­markt: Was ist 2016 neu

22. Dezember 2015 Frank Urbansky 0

Von Stand­punkt der Ener­gie­wirt­schaft aus betrach­tet wird 2016 ein inter­es­san­tes Jahr. Doch wie lautet ein chi­ne­si­sches Sprich­wort? Wenn die Götter nicht lieben, den lassen sie in inter­es­san­ten Zeiten leben. Wird es wirk­lich so schlimm?

Wird gern für die eigene Wärmewende genutzt: Austausch der alten Heizung. Foto: Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Wärmewende, Heizung, MAP, APEE

EnEV bleibt, wie sie ist

30. Oktober 2015 Frank Urbansky 1

Bei allem Chaos um die Ener­gie­wende gibt es auch gute Nach­rich­ten: die Novel­lie­rung der EnEV bleibt, wie sie ist. Das hat heute die Bau­mi­nis­ter­kon­fe­renz beschlos­sen. Zuvor wurde massiv ver­sucht, die EnEV-Verschärfungen die ab 1. Januar 2016 gelten, […]