Grünes Feld mit Windturbinen und Solaranlagen unter bewölktem und blauem Himmel

1. Quartal: Erneu­er­bare mit deut­li­chem Plus

24. Mai 2017 Frank Urbansky 0

Der Ener­gie­ver­brauch in Deutsch­land lag in den ersten drei Monaten des lau­fen­den Jahres leicht unter dem Wert des Vor­jah­res­zeit­rau­mes und erreichte eine Höhe von 3.673 Peta­joule (PJ) bezie­hungs­weise 125,4 Mil­lio­nen Tonnen Stein­koh­len­ein­hei­ten (Mio. t SKE).

Erdgas, hier die Anlandestation von Nord Stream in der Lubminer Heide nahe Greifswald, ist der große Gewinner beim fossilen Energiemix 2035. Foto: Nord Stream Energiemix, BP, Outlook, 2035

Erdgas großer Gewin­ner beim Ener­gie­mix 2016

27. Dezember 2016 Frank Urbansky 0

Der Ener­gie­ver­brauch in Deutsch­land erreicht 2016 vor­aus­sicht­lich eine Höhe von 13.427 Peta­joule (PJ) oder 458,2 Mil­lio­nen Tonnen Stein­koh­len­ein­hei­ten (Mio. t SKE). Das ent­spricht einer Zunahme um 1,6 % gegen­über dem Vorjahr.

Will Erneuerbare Energien lustvoll verschwenden: Timo Leukefeld. Foto: Urbansky Leukefeld, Energieeffizienz, AGEB

Ist die Ener­gie­wende nicht sexy genug?

5. September 2016 Frank Urbansky 0

Diese pro­vo­kante Frage stellte Timo Leu­ke­feld auf dem 5. Ost­deut­schen Ener­gie­fo­rum. Und recht hat er – ohne Zweifel. Was sind die Run­dun­gen eines Puf­fer­spei­chers schon gegen die Run­dun­gen einer Frau?

Zwar ist Offshore-Wind fast grundlastfähig, weil über dem Wasser immer ein Lüftchen weht. Doch auch hier sind genaue Prognosen der Windstärke und Windrichtung nötig, um die Erträge genau einschätzen zu können. Foto: Urbansky Windkraft, Wetter, Solarstrom, Wetterpognose, Stromnetz

2015: Erneu­er­bare erzeu­gen 30 % Strom

21. Dezember 2015 Frank Urbansky 1

2015 werden die Erneu­er­ba­ren rund 30 % zum deut­schen Strom­mix bei­tra­gen und damit etwas mehr als 4 % gegen­über dem Vorjahr. Das ergaben die ersten Schät­zun­gen des BDEW. Der Verband sieht die Ursa­chen für die erneute Stei­ge­rung […]