Wird gern für die eigene Wärmewende genutzt: Austausch der alten Heizung. Foto: Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Wärmewende, Heizung, MAP, APEE

Regie­rung glaubt noch an sin­ken­den End­ener­gie­ver­brauch

26. Mai 2017 Frank Urbansky 0

Die Bun­des­re­gie­rung ist davon über­zeugt, dass der End­ener­gie­ver­brauch in Zukunft sinken wird.  2015 und 2016 ist zwar gegen­läu­fi­ges zu beob­ach­ten. Als Gründe werden die höhere Wirt­schafts­leis­tung, Bevöl­ke­rungs­zu­wachs und kühlere Wit­te­rung her­an­ge­zo­gen. Mit­hilfe des Natio­na­len Akti­ons­plans Ener­gie­ef­fi­zi­enz (NAPE) […]

Testanlage des Salzspeichers, der drei mal effizienter ist als herkömmliche wasserbasierte Wärmespeicher. Fotos: Rawema Salzsspeicher, Warmwasserspeicher, Effizienz

Warm­was­ser­spei­cher dank Salz effi­zi­en­ter

10. März 2017 Frank Urbansky 0

Die Ener­gie­wende im Hei­zungs­kel­ler beruht auf meh­re­ren Säulen. Zwei davon sind umwelt­freund­li­che Tech­no­lo­gie und Effi­zi­enz. Eine neue Gene­ra­tion von Warm­was­ser­spei­chern ver­bin­det beides. Sie nutzt das Spei­cher­po­ten­zial von Salzen und ist damit bis zu drei mal effi­zi­en­ter als […]

Grundlage für die digitalisierte Heizung ist eine smarte Steuerung. Foto: Urbansky Digitalisierung, Smart Home, Heizung

Spart das Smart Home Energie?

9. September 2016 Frank Urbansky 2

Was für eine Frage! Dennoch: Das Ja, das folgen müsste, will einem nicht so recht über die Lippen gehen. Zwar sind die Ein­spa­run­gen im Wär­me­be­reich unbe­strit­ten.

Solarthermieanwendung in einer Hamburger Wohnsiedlung. Foto: Wagner Solar Klimaschutzplan, Wärmemarkt, Heizung

Solar­ther­mie: An aus­rei­chend Dach­flä­che und Spei­cher denken

18. Juli 2016 Frank Urbansky 1

State­ment von Chris­toph Menke, Pro­fes­sor für Ver­sor­gungs­tech­nik / Ener­gie­tech­nik an der Hoch­schule Trier, über die Pla­nun­gen von groß­flä­chi­ger Solar­ther­mie in der Gebäu­de­tech­nik. Prin­zi­pi­ell gelten für große Solar­ther­mie im Gewerbe oder im Woh­nungs­bau fol­gende Vor­aus­set­zun­gen: Die Gebäude sollten […]

Foto: Urbansky

Ener­gie­wende: Öko­strom reicht nicht aus

18. April 2016 Frank Urbansky 6

Die Ber­li­ner Ener­gietage ver­schrie­ben sich auch dieses Jahr wieder dem Thema Ener­gie­ef­fi­zi­enz. Als neuer Aspekt kam die Sek­tor­kopp­lung hinzu. Dar­un­ter ver­steht man die Ver­bin­dung von Verkehr, Wärme und Strom – den drei wesent­li­chen Ener­gie­märk­ten einer Volks­wirt­schaft.