Wird gern für die eigene Wärmewende genutzt: Austausch der alten Heizung. Foto: Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Wärmewende, Heizung, MAP, APEE

Regierung glaubt noch an sinkenden Endenergieverbrauch

26. Mai 2017 Frank Urbansky 0

Die Bundesregierung ist davon über­zeugt, dass der Endenergieverbrauch in Zukunft sin­ken wird.  2015 und 2016 ist zwar gegen­läu­fi­ges zu beob­ach­ten. Als Gründe wer­den die höhere Wirtschaftsleistung, Bevölkerungszuwachs und küh­lere Witterung her­an­ge­zo­gen. Mithilfe des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) […]

Testanlage des Salzspeichers, der drei mal effizienter ist als herkömmliche wasserbasierte Wärmespeicher. Fotos: Rawema Salzsspeicher, Warmwasserspeicher, Effizienz

Warmwasserspeicher dank Salz effizienter

10. März 2017 Frank Urbansky 0

Die Energiewende im Heizungskeller beruht auf meh­re­ren Säulen. Zwei davon sind umwelt­freund­li­che Technologie und Effizienz. Eine neue Generation von Warmwasserspeichern ver­bin­det bei­des. Sie nutzt das Speicherpotenzial von Salzen und ist damit bis zu drei mal effi­zi­en­ter als […]

Mit automatisierter TGA, wie hier einer Verteileranlage einer Wärmepumpe, lässt sich die Energieeffizienz eines Gebäudes steigern. Foto: Urbansky Gebäudeautomation, Effizienz, Automatisierung, Gebäudetechnik, TGA, Energieeffizienz, IGT, Einsparpotenzial

Was kann man in der Gebäudetechnik automatisieren?

6. Dezember 2016 Frank Urbansky 0

Die Energiewende im Haus wird nicht ohne Digitalisierung gelin­gen. Das Münchener IGT – Institut für Gebäudetechnologie gibt monat­lich Tipps her­aus, mit denen Mietern, Verwaltern und TGA-Verantwortlichen die Steuerung der Haustechnik leicht gemacht wer­den soll.

Grundlage für die digitalisierte Heizung ist eine smarte Steuerung. Foto: Urbansky Digitalisierung, Smart Home, Heizung

Spart das Smart Home Energie?

9. September 2016 Frank Urbansky 2

Was für eine Frage! Dennoch: Das Ja, das fol­gen müsste, will einem nicht so recht über die Lippen gehen. Zwar sind die Einsparungen im Wärmebereich unbe­strit­ten.

Solarthermieanwendung in einer Hamburger Wohnsiedlung. Foto: Wagner Solar Klimaschutzplan, Wärmemarkt, Heizung

Solarthermie: An ausreichend Dachfläche und Speicher denken

18. Juli 2016 Frank Urbansky 1

Statement von Christoph Menke, Professor für Versorgungstechnik / Energietechnik an der Hochschule Trier, über die Planungen von groß­flä­chi­ger Solarthermie in der Gebäudetechnik. Prinzipiell gel­ten für große Solarthermie im Gewerbe oder im Wohnungsbau fol­gende Voraussetzungen: Die Gebäude soll­ten […]

Foto: Urbansky

Energiewende: Ökostrom reicht nicht aus

18. April 2016 Frank Urbansky 6

Die Berliner Energietage ver­schrie­ben sich auch die­ses Jahr wie­der dem Thema Energieeffizienz. Als neuer Aspekt kam die Sektorkopplung hinzu. Darunter ver­steht man die Verbindung von Verkehr, Wärme und Strom – den drei wesent­li­chen Energiemärkten einer Volkswirtschaft.