Die Verteilnetze benötigen die meisten Investitionen beim Ausbau des Stromnetzes für die Energiewende zu. GeorgHH / Wikimedia / Lizenz unter CC BY-SA 3.0

Regie­rung: Steuern sparen meiste Energie

22. März 2016 Frank Urbansky 0

Nach Ansicht der Bun­des­re­gie­rung werden durch Energie‐ und Strom­steuer jähr­lich 511 Peta­joule Energie ein­ge­spart. Die Ener­gie­ein­spa­rungs­ver­ord­nung bringt 283,5 Peta­joule und KfW‐Förderprogramme zum ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Bauen und Sanie­ren 228 Peta­joule.

Vorschaubild: vzbv

Was sich 2016 für Ener­gie­ver­brau­cher ändert

4. Dezember 2015 Frank Urbansky 1

2015 war ein an ener­gie­po­li­ti­schen Beschlüs­sen reiches Jahr. Einige der beschlos­se­nen Gesetze treten nun ab 1. Januar 2016 in Kraft. Hier ein Über­sicht der Ver­brau­cher­zen­trale Bun­des­ver­band (vzbv), was sich für private Ener­gie­kun­den alles im neuen Jahr ändert.

Vorschaubild: Dachdecker beim Verlegen von Steinwollematten zur Dachisolierung an einem Altbau. Foto: Armin Kübelbeck / Wikimedia / Linzenz unter CC-BY-SA

Wie nach der neuen EnEV richtig Dämmen

9. November 2015 Frank Urbansky 0

Die Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung 2014 ver­pflich­tet zur Dämmung der obers­ten Geschoss­de­cke. Von Aus­nah­men abge­se­hen muss das Ober­ge­schoss ab dem 1. Januar 2016 die Anfor­de­run­gen an den Min­dest­wär­me­schutz erfül­len. Bei Ver­stö­ßen gegen die Nach­rüst­pflicht der Wär­me­däm­mung droht ein Bußgeld von […]

Wird gern für die eigene Wärmewende genutzt: Austausch der alten Heizung. Foto: Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Wärmewende, Heizung, MAP, APEE

EnEV bleibt, wie sie ist

30. Oktober 2015 Frank Urbansky 1

Bei allem Chaos um die Ener­gie­wende gibt es auch gute Nach­rich­ten: die Novel­lie­rung der EnEV bleibt, wie sie ist. Das hat heute die Bau­mi­nis­ter­kon­fe­renz beschlos­sen. Zuvor wurde massiv ver­sucht, die EnEV‐Verschärfungen die ab 1. Januar 2016 gelten, […]